Der Gouverneur glaubt in Wirklichkeit des Bauens der Likhterovochny-Basis durch "Nikmorport" im Ochakovo

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1047 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(628)         

Nur am 26. Juni hat der Chef von GP "NMTP" Vasily Kapatsyna geschafft, über das dreijährige Programm der Entwicklung von Nikmorport zu erzählen, in dem das Bauprojekt von likhterovochny in Ochakovo stützen, weil es verschiedene Schätzungen dieses Projektes gab, wird besonders zugeteilt. Nicht sie alle sind das Publikum, aber bezüglich der Wirklichkeit einer Verkörperung dieses Projektes im Leben der Kopf der Regionalstaatsregierung Alexey Garkusha auf einer Presse - Konferenzen geteilt am 3. Juli die Meinung hörbar.

- Es ist frivol. Heute, trotz der Krise, Aufbau "das KLUGE - GRUP" Hafen im Erlös von Ochakovo. Ich möchte das es war (über das Bauen der Likhterovochny-Basis - ein Zeichen eines Redakteurs), aber wird kaum vertraut. Der Staat sollte sehr lange Krise verlassen, schmerzhafte soziale Hauptprobleme auflösend, und verfügbare Fonds in den nächsten 5 Jahren werden nicht sein, - der Gouverneur zieht in Betracht.

Aber, nach seiner Meinung, ganz wirklich würde es möglich sein, über die Entwicklung eines morekhozyaystvenny Komplexes des Gebiets in "NGZ" - "dort zu sprechen, und zum Mund ist näher, und unterhalb der Wasserlinie ist der Kanal kürzer, und ist, wo man sich wäscht".

Wir werden daran erinnern, dass das Bauprojekt "Likhterovochny des Seeterminals von Bugsko - die Lache von Dneprovsky" an Ochakovo beträchtlich Möglichkeiten von vorhandenen Überfällen von Nikmorport überschreiten und seine Mängel als 5 Eisenbahnstrecken minimieren muss, die Nikolaev und Hafen gehen (darin, verliert Odessa gegen uns), kann Unzulänglichkeit unserer Tiefen (hier Odessa - vorn) nicht ersetzen. Um außerdem Behälter in der Hochsee zu laden, ist es problematisch (Abhängigkeit von Navigationsbedingungen, es ist notwendig, Flotte der niedrigen Tonnage und genug vom starken Schleppen zu haben), und es ist teuer. Die Likhterovochny-Basis ist Gelegenheit, außerdem "Panamaksa" in normalen Navigationsbedingungen zu laden.

Wirklich ist die Idee, der Likhterovochny-Basis an Ochakovo zu bauen, nicht neu - solches Projekt wurde 1982 Minmorflot der UdSSR entwickelt. Das hat dann nicht erlaubt, diese Basis zu bauen (nach rechts vom See. Mai), es ist nicht bekannt, aber jetzt wie der Chef von NMTP Vasily Kapaptsyna gesagt hat, gibt es alle Finanzgelegenheiten - das enorme Kanalsammeln, das genug für den Aufbau sein wird (die Kosten der Durchführung dieses Projektes - 1162,3 Millionen UAH, eine Rückzahlungsperiode - 8,5 Jahre) versammelt sich in unserem Gebiet, gemäß ihm. Und es wird nicht nur GP "NMTP" - gemäß V. Kapatsyna, Aufbau dienen

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik