Die Ausstellung des Künstlers von Nikolaev Ilyana Rotar öffnet sich im Odessa

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1078 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(646)         

Am 10. Juli in der Kunstgalerie City (die Sabaneev Bridge 3) wird die Öffnung einer persönlichen Ausstellung von Ilyana Rotar stattfinden. Darüber hat Informationsdirektorat des Odessa Stadtrats angezeigt. Wie es in der Nachricht gesagt wird, "die Tochter des bekannten Malers Anatoly Rotarya Ilyana da hat die Kindheit beobachtet, wie Bilder geschaffen werden und studiert haben".

"Zuerst am Vater, dann am Künstler Michail Ryasnyansky, in der Werkstatt das Mädchen Subtilität der schönen Künste mehr als 5 Jahre umgefasst hat. Die Kreativität des Vaters und der Tochter ist absolut nicht vergleichbar, wie Ilyan mit dem Vertrauen den Künstler mit dem eigenen Stil, der Ausrüstung des Briefs und der einzigartigen Vision der Welt ringsherum nennen kann. Jedoch hatten die Arbeiten von Anatoly Rotarya zweifellos Einfluss und auf den Arbeiten von Ilyana", - hat im Rathaus berichtet.

Die ersten Ausstellungen von Ilyana haben im Eingeborenen Nikolaev und Odessa stattgefunden, und Beliebtheit nicht nur in der Ukraine, sondern auch außer seinen Grenzen ist später gekommen. Heute sind seine Arbeiten in Privatsammlungen Japans, der USA, Italiens, der Ukraine und Russlands.

Die Öffnung einer Ausstellung wird um 18 Uhr geplant.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik