Yanukovych hat gestrige "Sitzung" von Rada im TV

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 944 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(566)         

Während gestriger Kämpfe in einem Konferenzsaal der Verkhovna Radas hat sich das Zentrum der Beschlussfassung von der BP bis Filmtheater von Zoryany bewegt.

Der erste Vizekopf des PR-Bruchteils hat Alexander Efremov das Mobiltelefon bekommen und hat einen Anruf gemacht. Er hat den Führer des Bruchteils Victor Yanukovych genannt, der die ganze Zeit im Parteibüro am Filmtheater von Zoryany war und die Ereignisse im TV beobachtet hat.

Herr Yanukovych hat abwechselnd Befehl gegeben, ihm Fernmeldewesen mit der Premierministerin Yulia Timoshenko zur Verfügung zu stellen, die seitdem gestern mit einer Dienstreise in Südkorea ist. Sie sind die Premierminister und der Führer der Opposition - entschieden gestern Schicksal der Sitzung. Abgeordnete sind in diesem Fall einfache Hilfsarbeiter erschienen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik