In einem Kampf für einen Boden im Zentrum von Nikolaev hat der Bruder des Bürgermeisters zu sich eine Nase und eine Stirn

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 3719 }}Kommentare:{{ comments || 10 }}    Rating:(2255)         

Heute, am 18. Juli, im Zentrum von Nikolaev auf der Potemkinskaya St wurden die echten Operationen entwickelt. Im Konfliktzentrum wieder gab es einen Boden im Herzen von Nikolaev.

Auf einer Partei von Barrikaden gab es einen Kopf wissenschaftlich - das Produktionszentrum "ARI" Igor Rybachenko, und auf einem anderen das Unternehmenmanagement von Kontaktzhilbud Anatoly und Victor Chaika - Brüder des Bürgermeisters von Nikolaev Vladimir Chaika.

Da es klar ein bisschen später geworden ist, bewerben sich zwei "Nachbarn", die die nahe gelegenen Landanschläge mit Adressen der Potemkinskaya St, 84 und die Potemkinskaya St, 82 besitzen. Der ganze Streit geht um Grenzen dieser zwei Seiten. Geschäft alles was in Dokumenten der, gemäß Debattierern, dem und anderer Partei, diese Grenzen, warum - die auf - zu einem Verschiedenen benannt werden, auf Händen beide hat.

Von allem, was an diesem Samstagsmorgen zur angegebenen Adresse vorgekommen ist, dass Rechtssachen zwischen unseren Beteiligten bereits vor langer Zeit weitergehen, war nur klar, und dennoch ist die Endentscheidung nicht da.

Aber wir werden zu unseren "Operationen" zurückkehren. Gemäß mir. Rybachenko, an diesem Morgen, passierbar durch das Büro, hat er gesehen, dass der Arbeiterversuch "von Kontaktzhilbud", einen Beton zu gründen, das diskutierbare Territorium einzäunt. Er denkt, dass sie kein Recht hatten, es zu tun, weil "Kontaktzhilbud" keine Dokumente hat, die einer Nachricht Bauarbeiten in diesem Territorium erlauben.

Victor Chaika

Andere Meinung dort war Anatoly und Victor Chaika, die denken, dass jede Erlaubnis zum Leiten ähnlicher Arbeiten es ist für sie nicht notwendig, es motivierend, mit dem das Territorium von ihnen gepachtet wird.

Anatoly Chaika bittet, es

nicht zu fotografieren

Und dann fotografiert alles

Der Wunsch von einem, um einen Zaun zu gründen, und haben andere, um seine Installation zu verhindern, eine Situation zu einer Grenze geheizt.

Am Morgen, gemäß demselben ich. Rybachenko wenn er mit der Frau, die aburteilt ist, um Zauninstallation, den verantwortlichen Direktor des Unternehmens zu verhindern, das Brüdern von Vladimir Chaika gehört, Sergey Rytsarev hat die Masse von unangenehmen Wörtern erzählt und hat sie konkret "geworfen".

"Nachdem wir mit der Frau auf dem Schutz des Territoriums geworden sind und ungesetzliche Installation eines Zauns, Pages gestört haben. Rytsarev, damit ist heiß ich habe eine Schaufel geworfen, und ich bin zu einem Fuß meiner Frau gekommen", - hat Igor Rybachenko erklärt.

Die Frau von I. Rybachenko, zeigt eine Fußwunde

Sergey Rytsarev hatte in dieser Beziehung den Gesichtspunkt. Er, sich auf den Hosen zeigend, die alle im Zement waren, habe ich behauptet, dass es Frau Rybachenko des ersten ist, das ich angefangen habe, darin zu werfen, Material bauend.

Da alles wirklich war, wissen nur Teilnehmer jener Ereignisse wahrscheinlich.

Wir sind rechtzeitig gerade auf der aktivsten Phase der Opposition erschienen. Gegenseitige Vorwürfe und Beleidigungen, die von Gegnern zu einander veröffentlicht wurden, waren so verschieden, dass manchmal sogar der Kopf ringsherum gegangen ist.

Zu mir Bezahlung - arbeite ich. Und am arbeitsfreien Tag doppelt - der "Kontaktzhilbud"

Arbeiter

Von allem hat gesagt, dass wir nur einen Teil des Dialogs zwischen den sich widersetzenden Parteien geben werden, die nach unserer Meinung dem interessantesten geschienen sind.

"Sie benehmen sich so, weil Ihr Bruder - der Bürgermeister. Aber Sie stellen diese er auf, und Sie verderben zu ihm Ruf", - ich. Rybachenko hat erklärt.

Die Antwort von Anatoly Chaika hat wie folgt geklungen: "Ja wenn nicht der Bruder - der Bürgermeister, wir würden uns noch so … benehmen".

Dieser Anatoly Chaika unter den Wörtern "würden wir uns noch so" beabsichtigt benehmen - ist ein Rätsel geblieben. Wirklich müssen Bürger dank unseres Lieblings Vladimir Dmitriyevich erzählen, was er solchen wichtigen Posten hält und, dadurch die Brüder von "noch solchem Verhalten" zwingt?

Wörtliches Sparring ist über eine halbe Stunde weitergegangen, und dann haben Nerven nicht gestützt, und beide Parteien haben "das Misshandeln" aufgesucht.

Sich unter einem Kranpfeil, mir genähert. Die Frau von Rybachenko hat versucht, den folgenden Behälter mit dem Beton zu verhindern, auf einer Seite zu werden. Victor Chaika hat sie durch eine Hand gegriffen und hat versucht, beiseite zu schleifen. Es war Igor Rybachenko nicht angenehm, der sofort für den Gatten eingetreten ist. Sein Bruder Anatoly ist zu diesem Moment zur Hilfe von Victor Chaika gekommen, der als der echte Kämpfer, den Rivalen unten des Bodens hinuntergestürzt ist. Nur auf der glücklichen Kombination von Verhältnissen ist ohne ernste Verletzungen ausgekommen.




Kämpfender Anatoly Chaika und Igor Rybachenko haben sich kaum auf verschiedenen Ecken gestreckt.

Anatoly Chaika und sein Bruder Victor (zurück) direkt nach einem Kampf

Teilnehmer des Kampfs sind mit blauen Blauen und Streifen ausgestiegen.


Am allermeisten ist dem Bruder des Bürgermeisters Anatoly

gekommen

Nachdem das in den Platz "Operationen" dort der Personal der Hauptregionalabteilung der Miliz angekommen ist, die, wir werden direkt erzählen, verwirrt geworden ist. Während Polizisten Beteiligte in der Handlung befragt haben, haben Baumeister Zauninstallation fortgesetzt, und haben sie schließlich eingesetzt.

Nachdem die Vollziehung der Installation eines Zauns, zu einer Szene dort der Vizepolizeipräsident des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung von inneren Angelegenheiten Alexey Miroshnichenko angekommen ist, der gefragt hat, dass sich die ganze Gegenwart beruhigen wird und Probleme in einer gerichtlichen Ordnung aufzulösen. Die Parteien haben über eine vorläufige Waffenruhe zugestimmt.

Operationen haben geendet - wir warten auf eine Gerichtssitzung

Übrigens ist die folgende Gerichtssitzung auf dieser bis zum 23. Juli ernannten Sache. Gemäß der Information, die von einem von Brüdern unseres Bürgermeisters, die Gerichtspläne sogar Abfahrt in den Platz persönlich erklingen lassen wurde, um bezüglich des Streits und auf einem Platz zu schauen, eine Situation zu verstehen.

In der Parallele damit hat Igor Rybachenko die Anwendung in GASK in der Punkte zu einer Übertretung des Gesetzes von Brüdern des Bürgermeisters geschrieben. Der Reihe nach drohen Victor und Anatoly Chaika, die Anwendung im Büro des Anklägers auf der Tatsache zu schreiben, dass Igor Rybachenko an sich auf dem Gebäude der Kontrollenkamera eingesetzt hat und das Gehören "Kontaktzhilbud" sie auf dem Landanschlag geleitet hat und ungesetzlich alles entfernt, was dort vorkommt, als ihre Rechte verletzt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik