Nikolayevtsa Medvedevs sind

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 974 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(586)         

38,5 % von Befragten, die das Zentrum von wirtschaftlichen und politischen Forschungen eines Namens von Alexander Razumkov in Lviv für die Drohung von Ukraine von Russland, 87,3 % von Befragten in Donetsk sieht, denken, dass solche Drohung nicht da ist.

http://prikolov.net/prikol/medvedev

So haben 45,3 % von Befragten in Lviv erzählt, die solche Drohung, und 5,2 % von Befragten in Donetsk nicht sehen, denken, dass es ist.

30,1 % von Befragten in Simferopol denken, dass solche Drohung ist, und 52,9 % von Befragten in dieser Stadt denken, dass Drohung nicht da ist.

29,2 % von Befragten in Kiew denken auch, dass solche Drohung, und 52,9 % von Einwohnern des Kapitals besteht, denken Sie, dass es nicht da ist.

10,2 % von Befragten in Nikolaev haben gesagt, dass solche Drohung, und 81,9 % - Nein besteht.

37,7 % von Befragten in Lviv betrachten die Adresse des Präsidenten Russlands als Dmitry Medvedev dem Präsidenten Victor Yushchenko als Manifestation der Verachtung für die Ukraine und seiner Leute, 24,8 % von Befragten in Nikolaev denken, dass es Verachtungsmanifestation persönlich Yushchenko ist.

Als Verachtung für die ukrainischen Leute diese Adresse betrachten 16,1 % von Befragten in Kiew auch, 5,8 % in Nikolaev, 2,2 % in Donetsk und 1 % in Simferopol.

Als Verachtungsmanifestation persönlich Yushchenko diese Adresse ziehen 18 % von Befragten in Lviv auch, 14,8 % in Donetsk, 13,7 % in Kiew, 5,8 % in Simferopol in Betracht.

27,8 % von Befragten in Donetsk denken, dass in dieser Adresse es keine Manifestationen der Verachtung für Yushchenko, die ukrainische Macht, die Ukraine und seine Leute gibt. Dieselbe Meinung wird von 20,6 % von Befragten ingeteiltNikolaev, 8 % - in Kiew, 7,9 % - in Simferopol, 7,7 % - in Lviv.

28,1 % von Befragten in Simferopol denken, dass die Adresse des russischen Präsidenten Manifestation der Verachtung für die ukrainische Macht als Ganzes ist. Mit dieser Meinung stimmen zu und 17 % von Befragten in Lviv, 12,2 % von Befragten in Kiew, 8,7 % inNikolaev, 6,2 % in Donetsk.

45,2 % von Befragten in Lviv betrachten als der Zweck der Adresse von Medvedev zum Einfluss von Yushchenko auf das Ergebnis der Präsidentenwahl in der Ukraine, 36,2 % von Befragten in Nikolaev denken, dass Medvedev durch solchen Zweck nicht gesetzt wurde.

So haben 25,7 % von Befragten in Lviv erzählt, die sie als der Zweck der Adresse des russischen Präsidenten nicht betrachten, und 23,5 % von Befragten in Nikolaev bejahend auf die gestellte Frage geantwortet haben.

32,1 % von Befragten in Kiew denken auch, dass die Adresse der Zweckeinfluss auf das Ergebnis von Wahlen und die 15,6 % von Befragten im Kapital war, so ziehen Sie nicht in Betracht.

21,8 % von Befragten in Simferopol betrachten auch als der Adresszweckeinfluss auf Wahlen, und 15,1 % - Nein.

16,7 % von Befragten in Donetsk haben auch bejahend auf die Frage gestellt geantwortet, und 27,3 % haben erzählt, die mit solcher Behauptung nicht übereinstimmen.

Überblick wurde durch eine Methode des Telefoninterviews vom 12. August bis zum 16. August in Kiew, Lviv,geführtNikolaev, Donetsk und Simferopol. Im Kapital haben Soziologen 640 Befragte, in anderen Städten - auf 600 Menschenalter von 18 Jahren befragt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik