Lutsenko verspricht öffentlich взгреть Milizsoldaten für Foltern von Häftlingen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 984 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(590)         

Der Minister von Inneren Angelegenheiten der Ukraine Yury LUTSENKO verspricht im nächsten Monat in mehreren Gebieten öffentlich, Untergebene zu bestrafen, die Häftlinge gefoltert haben.

Als der Korrespondent der UNIAN-Berichte, dieser Yu. LUTSENKO hat heute auf einer Presse - Konferenzen in Khmelnytsky erklärt, auf eine Frage von Journalisten antwortend.

"Ich denke, im nächsten Monat werde ich einige Gebiete drehen und bin starr, ich werde jene Arbeiter öffentlich bestrafen, die Foltern erlaubt haben. Einschließlich werde ich es in Gegenwart von Fernsehkameras machen", - habe ich Yu erzählt. LUTSENKO.

So hat es wieder erinnert, der zu Köpfen von Regionalabteilungen des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten gestürmt hat, um Angestellte der Miliz zu befreien, die raue Büroübertretungen erlaubt hat oder Bestechungstaten gemacht hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik