Das militärische Schiff am Stadttag wird eine verfügbare Anziehungskraft, und durch Straßen von Bräuten dort wird eine Gesellschaft von Marinesoldaten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1248 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(748)         

Vom 11. September bis zum 13. September, innerhalb des Feierns des Stadttages von Nikolaev, auf dem Deich des Bodens BAM Landungsschiff von Voyenno - werden Seestreitkräfte der Ukraine "Konstantin Olshansky" vertäut. Darüber auf dem heutigen wurde die Presse - zur Konferenz vom Bürgermeister Vladimir Chaika berichtet.

Durch das Schiff dort kommt eine Gesellschaft von Marinesoldaten und ein militärisches Orchester, das auch an Feiern 220-й Jahrestage von Nikolaev teilnehmen wird. Vom 11. September bis zum 13. September durch das Schiff gemäß den getrennten Termintouren für Bürger und Stadt werden Besucher geführt.

Viele Tankstellen von Nikolaev haben den Beitrag in der Organisation dieses Ausflugs gebracht, 84 Tonnen des Brennstoffs und 4 Tonnen Öl für die Schifffüllung zugeteilt.

Am 12. September von 10 Uhr wird festliche Parade, die auf die Sovetskaya St in die Admiralskaya St verzichten wird, wo militärische Ergebnisse gezeigt werden, stattfinden. Die gepanzerten Truppentransporter, vier "Kästen" auf 60 Menschen des militärischen Personals, werden vier Autos mit Pistolen erwartet, auch dort wird Parade von Selbstverwaltungsdienstleistungen stattfinden.

Wenn es ein gutes Wetter gibt, und Vladimir Chaika berichtet hat, dass gemäß seinen Daten der Regen nicht sein sollte, werden 10 Fallschirmspringer durch den Lenin Square mit Zustand- und Stadtschlagzeilen fallen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik