Statt Yushchenkos und Tymoshenkos am Stadttag wird nikolayevets Arseny

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1286 }}Kommentare:{{ comments || 7 }}    Rating:(788)         

Wir haben geschrieben, dass auf dem letzten eine Presse - Konferenzen der Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika berichtet hat, dass zum 12. September der Besuch des Präsidenten der Ukraine Victor Yushchenko erwartet wird. Dann hat der Bürgermeister von Nikolaev berichtet, dass es eine Wahrscheinlichkeit gibt, deren am 11. September Nikolaev auch vom Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko besucht wird.

Da es bekannt, weder der Präsident, noch der Premierminister geworden ist - wird der Minister der Ukraine an diesen Tagen in Nikolaev nicht ankommen.

Gemäß der verfügbaren Information wird Victor Yushchenko am 12. September an den Feiern teilnehmen, die zu 20 Jahrestag der Entwicklung der Bewegung der Leute der Ukraine datiert sind. Festliche Ereignisse darüber werden im Kapital stattfinden.

Und der Premierminister - der Minister der Ukraine Yulia Timoshenko wird am 11. September die Aufmerksamkeit schenken, um Fragen "zu landen". In Kiew folgt die Sitzung mit den Haupt- und Regionalkörpern von Goskomzem und dem Lagerbestand bezüglich der Übergabe Bürgern dessen der Erde wird stattfinden. Wird Yu persönlich leiten. Diese Sitzung von Tymoshenko.

Aber ohne die hohen Gäste als "haben die Nachrichten von Nikolaev" von zuverlässigen Quellen gewusst, wird sich nicht behelfen. Außerdem, über wen V. Chaika auch am 12. September Nikolaev gesprochen hat, dort wird der Führer "Der Vorderseite von Änderungen" Arseniy Yatsenyuk ankommen.

Gemäß der verfügbaren Information, diesem Besuch von einem von Kandidaten für den Präsidenten, wird Arbeitscharakter nicht haben. Arseny wird an der Stadt Selbstverwaltungsparade teilnehmen, wird dann gehen, um auf Stadtstraßen spazieren zu gehen - um zusammen mit Bürgern 220 - der Jahrestag von Nikolaev zu bemerken.

Ob Arseniy Yatsenyuk ein Konzert von einer Szene richten wird, während es nicht bekannt ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik