In Kherson hat das Quadrat und ein Denkmal zu Ehren von nikolayevets - der legendäre Direktor des Schiffsbauwerks von Kherson

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1545 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(927)         

Am 17. September in Kherson auf dem Svoboda Square hat das Quadrat und ein Denkmal zu Ehren vom ehemaligen Direktor von JSC Kherson Shipbuilding Plant (HSZ)geöffnetVsevolod Zabotin, Berichte Kherson die Freiheitsbereichsausgabe.

Öffnung hat im Wohnbezirks"Schiffsbaumeister" stattgefunden, auf den auf einem Plangebaut wurdeV. Zabotinaund unter seiner persönlichen Kontrolle.

Die Eröffnungsfeier hat die TochterangeführtV. Zabotina Natalya Kashkaldaund Bürgermeister von KhersonVladimir Saldo. Auf der Handlung sind auch der Abgeordnete der Leute der EUkraine da gewesenKaterina Samoylik, Generaldirektor des HSZVasily Fedin, Vertreter der Regionalstaatsregierung, des Stadtrats und der ungefähr 200 Einwohner des Wohnbezirks"Schiffsbaumeisters".

Das Quadrat und Denkmal werden auf Kosten der Mittel des Förderers von HSZ, dem staatlichen Werk "Pallada" und einigem anderem die Unternehmen von Kherson geschaffen.

Verweisung:

Vsevolod Fedorovich ZabotinIch bin am 29. Dezember 1917 in der Stadtgeboren gewesenNikolaev. Absolvent des Schiffsbauinstituts von Nikolaev. Ich habe am Schiffsbauwerk von Kherson seit 1955 gearbeitet. 1961 habe ich HSZ angeführt, und ich habe sein Direktor von 25 Jahren gearbeitet. 1971 wird es Reihen von Hera von Sozialistischer Arbeit zuerkannt.

Rechtzeitig, welcher HSZgegangen istVsevolod Zabotin, am Werk 230 verschiedene Behälter, 20 Docks und auch der bewohnte Wohnbezirks"Schiffsbaumeister" auf der Quarantäneinsel werden gebaut.An V. Zabotin ist HSZ das erste Unternehmen des Schiffsbauzweigs der UdSSR geworden, die angefangen hat, Behälter für den Export herauszulassen.


Die Entscheidung des Stadtrats von Kherson vom 2. Juni 1988 Vsevolod Zabotin hat eine Reihe "Der achtbare Bürger von Kherson" verwendet.

Vsevolod Zabotin ist am 14. März 1994 gestorben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik