Die Dnepropetrovsk Miliz sucht nach Talenten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 672 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(403)         

Für den Chef des Regionalministeriums von Inneren Angelegenheiten eine Frage der Entwicklung des Ensembles eines Liedes und Tanzes - unter der Blüte. Um sich gesammelt von zwölf Teilnehmern in der Stadt zu versammeln, führen ein Gussteil aus. Die Hauptbedingung - um das Tanzen und Singen von geistigen Anlagen zu haben.

Unter Milizsoldaten sind Talente, aber Wunsch von einigen. Gehalt im Ensemble von nur eintausendvierhundert hryvnias. Deshalb hat das Management Konkurrenz unter der Bevölkerung bekannt gegeben. Teilnehmern der gesammelten Versprechungsbeschäftigung, Milizenreihen und versichern soziale Zahlungen. Außerdem wird zukünftiges Kollektiv nicht nur in Dnepropetrovshchina handeln, sondern auch wird auf der Tour auf den folgenden Gebieten gehen.

Während haben sich werfende Wettbewerber die kreativen geistigen Anlagen gezeigt, hat einen Cancan und nationale Tänze getanzt, hat populäre und Jazzmusik durchgeführt. Um begabte Teilnehmer auszuwählen, ist es nicht leicht geschienen. Bereits ist es Zeit, um Repertoire auf das Feiern des Tages der Miliz und passende Kandidaturen nur sechs vorzubereiten. Jedoch wird das Management des Regionalministeriums von Inneren Angelegenheiten die Pläne nicht ablehnen. Deshalb geht das Gussteil in solcher Strafverfolgung "Fabrik von Sternen" noch weiter.

Vladimir Bidenko, der Vizepolizeipräsident der GU Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten in: Das Dnepropetrovsk Gebiet, "Um Image des Polizisten zu vergrößern, dass die Leute gewusst haben, dass die Miliz nicht nur auf dem Wächter, sondern auch als andere Bürger der Ukraine kostet, kann Konzertprogramme schaffen. Miliz immer mit den Leuten".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik