Der Erzeuger von Nikolaev von Möbeln "ukrainische Gesellschaft von Tauben" wird mit dem Plan nicht fertig - Schulden wachsen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 989 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(593)         

Heute macht die Gesamtschuld Nikolaev uchebno - Produktionsunternehmen der ukrainischen Gesellschaft von Tauben hundertdreiunddreißigtausend hryvnias.

Die Zahlung der Schuld auf einem Gehalt, während Arbeitern eine Problemfrage bleibt. Darüber ich gab es eine Rede auf dem Treffen der Stadtkommission auf der rechtzeitigen Zahlung eines Gehaltes im Exekutivausschuss der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt.

Das Management hofft auf 27 200 hryvnias, die der Staat als die MWSt. ersetzen muss. Im September plant fünfzigtausend, "um für Gehälter zu lassen".

Der Grund des Erscheinens der Schuld bestand darin, dass das Unternehmen mit dem Plan nicht fertig wird. Wenn im Juni und Juli der Erzeuger von Möbeln geschafft hat, hundertzwanzigtausend hryvnias, in diesem Monat - nur fünfzigtausend zu verdienen.

Das Unternehmen erfährt Zurücktreten von Ordnungen. Das Management spricht seit langem über die mögliche Ordnung für den Kindergarten zu Genichesk (Das Gebiet von Kherson) worüber angeblich es gibt eine Einordnung mit dem lokalen Bürgermeister.

Auf einer Frage des Direktors der Abteilung der Arbeit und einer SozialversicherungSergey Bondarenko, als die Kommunalverwaltung, kann der vertretende uchebno helfen - das Produktionsunternehmen der ukrainischen Gesellschaft von Tauben hat erzählt:

- Helfen Sie uns mit Ordnungen.

- Nehmen Sie am Anerbieten teil, - ich habegeantwortetSergey Bondarenko.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik