Nach dem Sieg von Yanukovych zuerst aller Freunde von Verurteilten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 814 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(488)         

Der Abgeordnete der Leute vom Bruchteil der Partei von Gebieten Anna Hermann verspricht, dass "nach dem Sieg von Victor Yanukovych bei der Präsidentenwahl" zuallererst diejenigen, die "unter "pomaranchevykh" auf letzten Wahlen "für die Unterstützung der Partei von Gebieten und Zuneigung" ihrem Führer gelitten haben, rehabilitiert werden.

Sie hat es während der Leistung vor Teilnehmern 18-й Konferenzen von Zhitomir Regionalorganisation der Partei von Gebieten erklärt.

"Wir haben zu zuallererst, nachdem ein Sieg unseres Führers Victor Yanukovych bei diesen Präsidentenwahlen hilft und auf diejenigen aufpasst, die nachdem letzte Wahlen aus der Arbeit gesteuert haben, hat sich auf den Büros des Anklägers abgenutzt, wen versucht hat einzuschüchtern", - hat A. Hermann erzählt.

Gemäß seinen Daten, "haben viele dieser Leute es dann nicht gestützt".

"Ich weiß sogar ein echtes Beispiel, als ein Mann an einem Bruch des Herzens gestorben ist, als darüber über sein Haus geschrieben hat, dass er ein Freund des Verurteilten ist", - hat dem Abgeordneten der Leute erzählt.

So hat sie betont, dass die Partei von Gebieten "diese Leute schützen und hoch diese Bar erheben muss, in jedem Gebiet, in jedem Gebiet der Ukraine das Register dieser verletzten Leute gemacht".

A. Hermann hat auch die Mitglieder derselben Partei genötigt, alles zu machen, was "der Sieg von V. Yanukovych bei Präsidentenwahlen erst von ganzem ein Sieg von jedem dieser Leute geworden ist". "Es ist für die Sorge über alle notwendig, aber über diese ist besonders, weil sie unfair verstoßen hat", - hat sie erzählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik