Das Bildungsministerium berichtet, dass Kislinskoma statt des Diploms einen vollen Müll

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 869 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(521)         

Die Kommission des Ministeriums für Erziehung und Wissenschaft, das Echtheit des Diploms über im höchsten Maße der Ausbildung des Vizepräsidenten des Sicherheitsdienstes der Ukraine von Andrey Kislinsky an Kiew nationale Universität von Shevchenko, festgestellt dass in dieser Hochschulbildungseinrichtung überprüft, die nicht erzogen wurde.

Es auf einer Presse - Konferenzen wurde vom Minister für Erziehung und Wissenschaft Ivan Vakarchuk erklärt.

"Kislinsky Andrey Nikolaevich während der Periode von 1994 bis 2000 an Kiew die nationale Universität eines Namens von Taras Shevchenko wurde nicht erzogen", - hat Vakarchuk den Kommissionsbericht angesetzt.

Gemäß dem Minister im Bericht wird es angegeben, dass 1994 Kislinsky nicht eingeschrieben wurde, 2000 - hat Ausbildung darin nicht beendet, und das dadurch gezeigte Diplom, entspricht keiner Probe des Diploms, das von der Universität 2000 gegeben wurde.

Wie es, früher der Abgeordnete der Verkhovna Radas von der "Unserer Ukraine — Nationale Selbstverteidigung" Blockbruchteil berichtet wurde, hat Gennady Moskal an das Anklägergeneralbüro appelliert, um Echtheit des Diploms über die Hochschulbildung von Kislinsky zu überprüfen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik