Der Odessa Gouverneur hat "einfach schockierende Tatsachen" von lokalen Soldaten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 763 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(457)         

Abgeordnete von Odessa Regionalrat haben Sorge über das Essen und die Uniform von regelmäßigen Soldaten in lokalen Armeekorps ausgedrückt.

Es ist bekannt darüber während des Treffens des Präsidiums von Odessa Regionalrat geworden.

Das Präsidium eines Regionalrats hat sich dafür entschieden, die Adresse dem Präsidenten, dem Höchsten Rat und dem Kabinett bezüglich der Destabilisierung des Haushaltsprozesses in der Ukraine von - für die Einführung durch das Kabinett von Ministern der Rechnung "Über das Staatsbudget der Ukraine zu senden, die für 2010" auf der Grundlage von der neuen Ausgabe des Haushaltscodes der Ukraine geschaffen ist.

Insbesondere der Kopf eines Regionalrats Nikolay Skorik hat bemerkt, dass gemäß dem Gouverneur von Odessa Gebiet Nikolay Serdyuk "heute in unserer Armee es Probleme mit dem Essen, der Uniform von Rekruten gibt, die in jedem Fall im Budget weder in diesem Jahr, noch auf dem folgenden nicht gesetzt werden".

Nikolay Skorik hat erklärt, dass dem Gouverneur "einfach schockierende Tatsachen" bekannt geworden sind.

Abgeordnete haben vor, diese Adresse auf der nächsten Sitzung eines Regionalrats am 30. Oktober zu akzeptieren.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik