Der Bürgermeister von Nikolaev wird alle zeigen..... Produktionsplan

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 801 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(480)         

Der Bürgermeister Vladimir Chaika verspricht, den Produktionsplan von Nikolaev vor der folgenden Sitzung des Stadtrats von Nikolaev zu zeigen. Er hat es heute auf "dem beweglichen" eine Presse - Konferenzen im Büro im Exekutivausschuss der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt erklärt.

- Der allgemeine Plan wird im Februar erhalten, - Vladimir Chaika hat erzählt, - aber wir können ihn nicht öffnen.

Gemäß dem Bürgermeister jetzt ist es eine Frage der Zuteilung von zweiundvierzigtausend hryvnias, "das, um das Dokument zu bearbeiten, wie wir - unter einem particleboard wollen".

Der Bürgermeister hat versprochen, dass am 9. Juli, einen Tag vor der Stadtratsitzung, er Journalisten einladen wird, dass sie überzeugt waren - ist der Allgemeine Plan. Journalisten werden im Stande sein, über das lang erwartete Dokument nachzudenken, aber …, ohne so Kameras und Mobiltelefone zu verwenden, weil die Sicherheitsklassifikation vom Allgemeinen Plan doch nicht entfernt wird. Der Bürgermeister hat bemerkt, dass das Dokument bereits durch alle Dienstleistungen studiert wurde, die Zugang zu klassifizierten Dokumenten haben: Gesundheitswesendienstleistungen, Ministerium von Notsituationen, Ökologen. Wenn das Dokument für das öffentliche Hören vorgelegt wird - ist noch nicht klar.

Gemäß dem Bürgermeister ist das größte Problem gemäß dem allgemeinen Plan Brücken und Autobahnen, und die meisten Problemgebiete - das Territorium von der Sadovaya Street bis den Bezirk Leninsky, und auch die Inzhenernaya Street, das Große Meer und den Wohnbezirk Yalta. Der Bürgermeister hat ihren problematischen Charakter dazu erklärt der alte private Sektor dort wird gelegen.

Jetzt in der Verkhovna Rada bereitet sich die Rechnung auf der Pflichtwiederansiedlung der Leute, die in alten Gebieten leben, vor. Als sie wird sich niederlassen, und wie Wiederansiedlung ersetzen, sind Probleme von Problemen als "ein Knochen in einem Hals".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik