Wahlen des Kopfs von "anderen setzen"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 957 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(574)         

Auf dem Forum der Stadt Sevastopol gab es Flugblätter mit einer Bitte an Einwohner der Krim, um Teilnahme in allen ukrainischen Wahlen abzulehnen, außer dem lokalen, Berichte Nachrichtenagentur New Region.

"Beginnen Sie mit dem kleinen - ignorieren Regierungen des Spielausländers zu Ihnen, ignorieren "Wahlen" des Präsidenten des annullierten Staates! Die Wirkleistung in Sevastopol und in der Krim ist für uns notwendig! Macht von sevastopolets und Einwohner der Krim. Wir werden Druck von Eindringlingen zurückweisen! ", - der Autor von Flugblättern, die es geplant wird, vor Präsidentenwahlanrufen zu erweitern.

Der Abgeordnete von einem von Regionalräten von Sevastopol Konstantin Zarudnev erklärt Bedürfnis nach dem Boykott so: "In im Kummerland wurde es für die Macht кубло Spinnen - Milliardäre und ihre Speichellecker verbunden, wir brauchen es? Welcher Unterschied wer wird uns plündern? "

Gemäß ihm gibt es keinen Unterschied, wer украинизировать Einwohner der Krim sein wird: "Es wird still mit einem Lächeln auf das Gesicht der Anhängerin Anna Akhmetova oder vorbildlichen Dnepropetrovsk Komsomol pryntsessy, verrückten pchelopasy oder des Mögens werden, Russen und kikes Tyahnybok zu schießen? ".

Früher mit einer Bitte, eine Wahl des Präsidenten von Aktivisten von Ukraine der Vereinigung "russischer Block zu boykottieren, der" an Einwohner der Halbinsel gerichtet ist.

Nach ihrer Meinung, "vertreten alle Bewerber um eine Position des Staatsoberhauptes Interessen oder Nationalisten oder für die russischen Leute deshalb positive Oligarchen, trägt einige von ihnen nichts".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik