Tymoshenko hat gestürmt, um sich mit Zündung gemäß der Zeitung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 764 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(458)         

Der Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko hat zum Ministerium von Inneren Angelegenheiten gestürmt, um Leitartikelbüroangriff von Ekspres in Lviv zu untersuchen.

Darüber wird es in der Verwaltungsnachricht auf Kommunikationen mit Massenmedien des Sekretariats des Kabinetts von Ministern gesprochen.

Tymoshenko hat bemerkt, dass die Einschüchterung von Journalisten unzulässig ist.

"Eine Redefreiheit - das Hauptzu-Stande-Bringen der freien, demokratischen Ukraine. Ich werde es geben, um zu niemandem zu zerstören", - hat Tymoshenko erzählt.

Der Premierminister hat an den Sicherheitsdienst der Ukraine appelliert, sich Arbeit am Studieren von Tatsachen des Falls anzuschließen.

Tymoshenko hat eine gesetzliche Untersuchung unter der persönlichen Kontrolle genommen.

Am 22. Oktober hat die Zeitung von Ekspres (Lviv) Angriff am 6. Oktober Studien von Journalisten erklärt. Der Gründer der Zeitung ist JSC Ekspres Newspaper Editorial Office. Die Zeitung reist 4mal pro Woche mit einem allgemeinen Umlauf von 1,224 Millionen Kopien ab.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik