BP hat Änderungen in der Gesetzgebung über die Errichtung von Zolltarifen auf zhilishchno - Dienstprogramme zurückgewiesen.

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 728 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(436)         

Die Verkhovna Rada aus Ukraine hat die Rechnung Nr. 3434 "Auf der Modifizierung von einigen Gesetzen der Ukraine bezüglich der Errichtung von Zolltarifen auf zhilishchno - Dienstprogramme" zurückgewiesen. Für die Adoption des Dokumentes wurden die Stimmen von 138 Abgeordneten von 435 eingeschriebenen in einem Saal gegeben.

Die Rechnung hat insbesondere die Verminderung des Begriffes der Nachricht des Verbrauchers durch den Darsteller/Erzeuger über Kostenänderungszhilishchno - Dienstprogramme von 30 bis 10 Tage zur Verfügung gestellt. Außerdem wurde es zur Verfügung gestellt, um Taten von Kommunalverwaltungen zu tragen, mit denen Preisen/Zolltarifen auf zhilishchno - Dienstprogramme im Zusammenhang mit einem Preisanstieg auf dem Energietransportunternehmen und der Mindestlohnniveauänderung zu solchem auf der sich die Handlung des Gesetzes "Über die Grundsätze der Staatsdurchführungspolitik im Bereich der Wirtschaftstätigkeit" nicht ausstreckt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik