GPU, der gesandt ist, um dem Protokoll in der Beziehung нардепа, der Vizeminister zu huldigen, der eine Position

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 686 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(411)         

Das Anklägergeneralbüro der Ukraine (PGOU), der gesandt ist, um dem Protokoll bezüglich des Abgeordneten der Leute der Ukraine zu huldigen, die eine Position des Vizeministers hält. Darüber meldet eine Presse - Dienst GPU.

Die Inspektion, die durch das Anklägergeneralbüro der Ukraine ausgeführt worden ist, wird es dass der Abgeordnete der Leute der Ukraine ungeachtet Voraussetzungen der Kunst gegründet. 78 der Verfassung der Ukraine, Kunst. 3, 24 des Gesetzes "Über den Status des Abgeordneten der Leute der Ukraine", ohne Autorität des Abgeordneten der Leute aufgegeben zu haben, war ich im öffentlichen Dienst, und ich habe eine Position des Vizeverkehrsministers und Kommunikation der Ukraine gehalten.

Das Betrachten, hat das Anklägergeneralbüro der Ukraine gemacht am 22. Oktober 2009 das Protokoll in der Kommission durch den Abgeordneten der Leute des Verwaltungsvergehens festgesetzt, das durch den Artikel p.1 durch die Kunst zur Verfügung gestellt ist. 1.5 des Gesetzes "Über den Kampf Gegen die Bestechung". Am 26. Oktober werden das angegebene Protokoll und die entsprechenden Materialien an das Landgericht von Pechersky der Stadt Kiew für die Rücksicht des Falls auf einem Wesen gesandt.

Wir werden am 29. Oktober 2009 erinnern. Das Kabinett der Ukraine hat Anatoly Shiyanov von einer Position des Vizeverkehrsministers und Kommunikation der Ukraine entlassen. Weil der Minister des Kabinetts, das Pyotr Krupko, A.Shiyanov erklärt hat, den Brief des Verzichts am eigenen Willen geschrieben hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik