Der ex-Gouverneur von Nikolayevshchina A. Sadykov hat das Kampagnehauptquartier von Nikolaev des Kandidaten für den Präsidenten V. Yushchenko

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1197 }}Kommentare:{{ comments || 4 }}    Rating:(727)         

Präsidentenwahlkampf in der vollen Druckwelle. Viele Kampagnehauptquartiere von verschiedenen politischen Kräften arbeiten seit langem.

Und hier ist es bekannt als der gegenwärtige Präsident der Ukraine geworden, der ganz kürzlich erklärt hat, dass das den Sieg im Kampf für, ernannte Präsidentenpostköpfe des Kampagnehauptquartiers in Gebieten nicht bezweifelt.

Weil es auf der Wahlwebsite von Victor Yushchenko, bezüglich am 4. November der ernannten Köpfe des Kampagnehauptquartiers des Kandidaten für Präsidenten Victor Yushchenko in 20 Gebieten der Ukraine, des KREISBOGENS und der Stadt Sevastopol berichtet wird.

Es sollte bemerkt werden, dass 19 Personal von Vertretern der "unserer Ukraine" angeführt wird.

Das Kampagnehauptquartier im Gebiet von Nikolaev der Präsident der Ukraine, die Victor Yushchenko gestellt hat, um den ex-Gouverneur Alexander Sadykov zu leiten, der zurzeit in Beratern des Kopfs des Präsidentenbüros Vera Ulyanchenko erscheint.

Interessanterweise, und welche Mannschaft, zusammen mit Alexander Sadykov über eine Aufhebung einer Schätzung des gegenwärtigen Präsidenten der Ukraine unter Einwohnern des Gebiets von Nikolaev arbeiten wird.

Wir werden daran erinnern, dass während des letzten Wahlkampfs, als gewählt zu Abgeordneten der Verkhovna Radas von 6. Zusammenrufen, des Kampagnehauptquartiers von Nikolaev der "Unserer Ukraine — Nationale Selbstverteidigung" Block von Bogdan Dubas angeführt wurde.

Es gab keinen Bogdan Iosifovich aus Wahlprozessen und dieses Mal.

Victor Yushchenko hat B. Dubas zum Kopf des Kampagnehauptquartiers in der Autonomen Republik Krim ernannt.

Es sollte bemerkt werden, dass Bogdan Dubas seit dem 27. November des letzten Jahres eine Position des Vizevertreters des Präsidenten der Ukraine in der Krim

hält
-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik