Der Zusammenbau der Leute des Gebiets von Nikolaev hat öffentlichen Rat gewählt, der vom "Mogilyanki"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1306 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(786)         

Gestern, am 26. November, die erste Sitzung des Zusammenbaues von Leuten des Gebiets von Nikolaev, an denen Vertretern von fast 30 öffentlichen Organisationen und Bereichsvereinigungen - der Nikolaev der Regionalrat von Studenten, Rat nationaler меньшин, MOMO "Green Rukh", Fonds von Regionalinitiativen teilgenommen hat und haben andere stattgefunden.

Die Frage der Entwicklung des wirksamen Körpers der Selbstorganisation von Bürgern, die jedem erlauben werden, der die Meinung hat, war auf der Tagesordnung, um direkt am Prozess der Bildung und Verwirklichung einer Staatspolitik und Kommunalverwaltung teilzunehmen. Darüber meldet eine Presse - Dienst des Zusammenbaues von Leuten des Gebiets von Nikolaev.

Mitglieder des Zusammenbaues von Leuten des Gebiets von Nikolaev haben einmütig öffentlichen Rat als ein Teil von 17 Menschen gewählt, der vom Rektor der staatlichen Universität des Schwarzen Meeres des Artikels angeführt wurde. Gräber Leonid Klimenko.

Leonid Klimenko in der Leistung hat bemerkt, dass Vertreter des Publikums Behörden kontrollieren müssen, und die Entscheidung der Macht angemessen und gewogen sein muss, statt, auf jemandes Handelsinteressen Einfluss zu nehmen.

"Der Präsident, der uns unterstützen wird, ist für uns notwendig und wird national sein hat angeordnet, dass gemeinsame Anstrengungen, eine Ordnung zum Land zu bringen", - hat er erzählt.

Leonid Pavlovich hat auch bemerkt, dass der Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko die einzige Kandidatin war, die auf die Einladung geantwortet hat, an der Arbeit des Zusammenbaues der vollukrainischen Leute teilzunehmen.

Der Vorsitzende des Nikolaevs Regionalrat von ethnischen Minderheiten Murad Kaymarazov und der Vorsitzende der Indigoblauen Organisation Olga Krinitskaya in den Leistungen hat gedrängt, um Anstrengungen von öffentlichen Organisationen für die Entwicklung des eigenen Staates zu verbinden. Teilnehmer des Treffens auch gerichtet mit einer Bitte an alle Bürger, nicht gleichgültig zu sein, um Schicksal und Schicksal des Landes zu besitzen und sich einer neuen öffentlichen Initiative anzuschließen.

Der Zusammenbau der Leute hat vor, den Mechanismus des Einflusses auf die Macht zu schaffen, die es zwingen wird, Meinung von den Leuten zuzuhören, und auch sich mit den echten Inhaltbitten an die Entwicklung der Zivilgesellschaft zu füllen, den gerechten controler der Einhaltung der Rechte und Freiheit von Bürgern zu schaffen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik