Ungefähr 30 ausländische Gesellschaften prüfen Rauschgifte auf Ukrainern

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 847 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(508)         

Ungefähr drei Zehnen ausländische pharmazeutische Vereinigungen führen klinische Tests von Rauschgiften in der Ukraine aus, die zur Zeitung erklärt istSpiegel der Woche

Direktor des pharmakologischen Staatszentrums des Gesundheitsministeriums der Ukraine Victor Chumak.

Gemäß ihm sind die internationalen pharmazeutischen Vereinigungen, die ursprüngliche Vorbereitungen machen, mit klinischen Tests von neuen Arzneimitteln für Territorien der Ukraine beschäftigt.

"Klinische Tests bestehen aus mehreren Phasen. Das erste - die gefährlichsten, Freiwillige, die keine Probleme mit der Gesundheit haben, nehmen daran teil. Bei dieser Stufenstudie nicht Leistungsfähigkeit einer Vorbereitung und seine Giftigkeit, - für die Gefahr und müssen Leuten zahlen. Wir führen die erste Phase nicht aus - wir haben Angst vor Skandalen", - hat der Experte erklärt.

Gemäß ihm in der Ukraine prüft die zweite Phase - für Profilpatienten, denen Bezahlung nicht im Geld und den Rauschgiften nur ausgeführt wird.

"An uns für viele Patienten es (klinischer Test von neuen Vorbereitungen) fast die einzige Chance, freie Behandlung und Rauschgifte zu erhalten, die häufig sehr viel kosten. Im Laufe der Zeit in Lviv gab es eine Agiotage, als dort Vorbereitungen der Behandlung der letzten, vierten Bühne einer oncological Krankheit geprüft hat, wankte das Ergebnis - in 30 % von Fällen dort ist Vergebung gekommen", - hat Chumak bemerkt.

Gemäß ihm, Abgeordneten, haben Politiker darüber erfahren und haben gefragt: "Geben Sie diese Vorbereitung! ". "Aber es wird an uns an einem entfernten Tag - nur erscheinen, nachdem alle Tests enden werden, wird der Erzeuger ihre Ergebnisse denken, wird in die reichen Märkte - in die USA, Japan und Europa, und nur danach wahrscheinlich eingehen, wir werden es in der Ukraine sehen", - hat der Experte erklärt.

So hat Chumak hinzugefügt, dass aus Moralgründen Rauschgifte auf Kindern nicht prüfen. "Im Allgemeinen - der am meisten Schande ist und der grösste Teil der demagogical Frage. Unsere Kinder werden mit Rauschgiften für nur 40 % versorgt, und in anderen Fällen empfiehlt der Arzt Mutter, einen "erwachsenen" Block zu teilen und eine Scheibe dem Kind zu geben", - hat Chumak zum Spiegel der Woche erklärt.

Er hat bemerkt, dass es keinen Platz gibt, eine Dosis von Kindern der Medizin einfach zu nehmen."Wir sind zu einem Teufelskreis - ohne klinische Proben auf Kindern gekommen, die wir kein Recht haben, der Kindermedizin zu empfehlen. Deshalb, wenn sie krank sind, "vergiften" wir sie mit erwachsenen Rauschgiften - wir teilen einen Block in vier Teile", - hat der Apotheker festgesetzt.

Wir werden erinnern, WER bereit ist, in die Ukraine 5 Millionen Dosen eines antipandemischen Impfstoffs zur Verfügung zu stellen, jedoch mehrere starre Voraussetzungen vorzubringen. Insbesondere um Gebrauch von Impfstoffen zu erlauben, ohne in der Ukraine zu prüfen. In - das zweite muss die Ukraine Verantwortung annehmen, einen Anspruch auf Erzeuger eines Impfstoffs nicht zu erheben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik