Der Gouverneur A. Garkusha war falsch - das Verteidigungsministerium hat offiziell bestätigt, dass das Anerbieten für den Aufbau einer Reihe der ukrainischen Korvetten ChSZ

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1584 }}Kommentare:{{ comments || 5 }}    Rating:(962)         

Das Streitkomitee des Verteidigungsministeriums der Ukraine hat offiziell die Staatsaktienholdingsgesellschaft "Schiffsbauwerk des Schwarzen Meeres" der Sieger der Konkurrenz bei der Wahl des Darstellers der Staatsverteidigungsordnung - Aufbau der Schiffe der Klasse "Korvette" erklärt. Darüber "Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN" berichtet in einer Presse - Dienst des Verteidigungsministeriums. Es sollte das auf dem heutigen eine Presse - Konferenzen der Gouverneur des Gebiets von Nikolaev bemerkt werdenA. Garkusha hat Journalisten dass es nur Hören überzeugt.

- Die Endentscheidung wird nicht getroffen. Aber, wahrscheinlich, muss sich der Staat über die Kinder sorgen, und das Werk von 61 Communards ist der Staatsbetrieb, Projektarbeiten wurden gerade unter Technologien und Kapazitäten 61-го Werk ausgeführt. Aus dem Gesichtswinkel vom Staat würde es logisch sein, wenn es nicht helfen kann aufzulösen, dass Probleme setzt, die an diesem Werk sind, um dann den Auftrag zu erteilen, und so etwas Einfluss von negativen Faktoren zu ebnen, die dort entwickelt hat, - hat Alexey Garkusha gesprochen.

Wir werden daran erinnern, dass gemäß Voraussetzungen der Entschlossenheit des Kabinetts von Ministern "Über die Haupthinweise der Staatsverteidigungsordnung für 2009" das Verteidigungsministerium der Ukraine den Beschluss 2009 des Staatsvertrags auf dem Aufbau der Schiffe der Klasse "Korvette" für Voraussetzungen von Streitkräften der Ukraine zur Verfügung stellt.

Gemäß Voraussetzungen des Gesetzes der Ukraine "Über die Staatsverteidigungsordnung" und Entschlossenheiten des Kabinetts von Ministern "Haben Fragen der Staatsverteidigungsordnung" das Verteidigungsministerium das Ausführen des Verfahrens bei der Wahl des Darstellers der Ordnung für den Aufbau von Korvetten organisiert.

Auf der Grundlage von den Marktforschungen, die vom Verteidigungsministerium und der Analyse von Produktionsfähigkeiten zu den Schiffsbauunternehmen geführt sind, hat das Streitkomitee des Ministeriums Verfahren einer Wahl des Darstellers genehmigt, und mögliche Teilnehmer der Konkurrenz werden definiert.

Zur Teilnahme in der Konkurrenz wurden fünf Schiffsbauunternehmen nämlich eingeladen: GP "Schiffsbauwerk 61 von Communards" (Nikolaev), GHKA "Schiffsbauwerk des Schwarzen Meeres" (Nikolaev) und JSC Vadan Yard Okean (Nikolaev), JSC Shipbuilding Plant Zaliv (Kerch) und JSC Leninskaya kuznitsa Werk (Kiew).

Gemäß den Anwendungen für die Teilnahme, die von den Unternehmen in der Konkurrenz erhalten ist, wurde Wettbewerbsdokumentation den Unternehmen zur Verfügung gestellt.

Von JSC Vadan Yard Okean der Anwendung für die Teilnahme in der Konkurrenz ist nicht angekommen.

Die Rücksicht von Wettbewerbsangeboten hat am 24. November 2009 stattgefunden. In denselben Tagesmitgliedern der Arbeitsgruppe des Verteidigungsministeriums und Vertretern von Teilnehmern der Konkurrenz hat das Protokoll der Enthüllung von Wettbewerbsangeboten unterzeichnet.

Alle Unternehmen der, vorausgesetzt dass Angeboten der Teilnahme in der Konkurrenz erlaubt wurde.

Während der Periode vom 25. November bis zum 2. Dezember 2009 wurde die erfahrene Gruppe von neun Menschen, die Teilvertreter des Verteidigungsministeriums, die Befehle von Voyenno - Seestreitkräfte des VS der Ukraine und des Staatsbetriebs "Issledovatelsko — das Designzentrum des Schiffsbaus" waren, als die zur Verfügung gestellten Wettbewerbsangebote betrachtet.

Die Bewertung von Wettbewerbsangeboten wurde durch 19 Kriterien ausgeführt, grundlegend, von denen sind:

- Anwendung einer optimalen Methode des Aufbaus der Schiffe und Typs eines Bauplatzes,

- Gehorsam von Technologien zur angebotenen Methode des Aufbaus der Schiffe,

- der Gehorsam der Organisation von Arbeiten zu Bedingungen des Aufbaus des Schiffs und der Möglichkeit seiner Ausrüstung moderne Arme und radioelektronisch bedeutet gemäß Voraussetzungen von Lieferanten, <41 Jahre alt>

- Gehorsam der Gebiete und der Geschäftsausrüstung zur angebotenen Methode des Aufbaus,

- Prozent der technischen Bereitschaft des Schiffs zurzeit des Abstiegs zu Wasser für die nachfolgende Vollziehung,

- Möglichkeit der Leistung der Arbeit am Aufbau der Schiffe innerhalb von sechs Monaten ohne Rücksicht auf die Haushaltsfinanzierung,

- Bewertung des Niveaus und Existenz des Personalpotenzials, die Möglichkeit des Schlüssels hat Abteilungen, usw.

spezialisiert

Durch Ergebnisse einer Bewertung von Wettbewerbsangeboten von der erfahrenen Gruppe wurde es gemacht, und am 2. Dezember 2009 wird das Protokoll einer Bewertung von Wettbewerbsangeboten mit den nachfolgenden Bewilligenkopien dieses Dokumentes Teilnehmern der Konkurrenz unterzeichnet.

Die erfahrene Gruppe hat ein Streitkomitee des Verteidigungsministeriums vorgeschlagen, als der Sieger der Konkurrenz GAHK "Schiffsbauwerk des Schwarzen Meeres" (Nikolaev) zu wählen, der die größte Zahl von Punkten gesammelt hat.

Am 3. Dezember 2009 hat das Streitkomitee des Verteidigungsministeriums der Ukraine Ergebnisse genehmigt, Konkurrenz bei der Wahl des Darstellers der Staatsverteidigungsordnung auszuführen, und die Staatsaktienholdingsgesellschaft "Schiffsbauwerk des Schwarzen Meeres" wird vom Sieger der Konkurrenz definiert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik