Turchynov hat eine Aufgabe dem Gesundheitsministerium gegeben: Grippenprävention im Gebiet von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 715 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(429)         

Der vize Premierminister - der Minister Oleksandr Turchynov hat das erste dem Gesundheitsminister Vasily Knyazevich, dem ersten Gesundheitsoffizier Alexander Bilovol, Vorsitzenden der antiepidemischen außergewöhnlichen Staatskommissionen und der Hauptstaatsgesundheitsoffiziere von 7 Gebieten, der Krim und Sevastopol beauftragt, Maßnahmen der Gegenwirkung einer Grippenepidemie in diesen Gebieten des Landes zu stärken.

Solche Ordnung von Turchynov wird mit der bedeutenden Zunahme in der Zahl von Patienten durch Grippe in Vinnytsia, Volynsk, Zaporozhye, Kirovograd, Nikolaev, Poltava und Gebieten von Cherkassk, in die Krim und Sevastopol verbunden.

Insbesondere Turchynov hat gestürmt, um dringend Sitzungen der antiepidemischen außergewöhnlichen Staatskommissionen in diesen Gebieten zu halten und ihre dauernde Wirkung zu sichern.

Es hat auch gestürmt, um Einhaltung einer notwendigen Temperaturweise in Krankenhäusern, vorschulischen Einrichtungen, Schulen, den Heimen des Studenten, den Unternehmen zur Verfügung zu stellen.

Außerdem hat Turchynov zu ihnen gestürmt, um rechtzeitige Identifizierung von Bürgern mit Grippe und ORVI Symptomen zu versorgen, Rettungsdienst zu ihnen, strenger Einhaltung einer Maskenweise machend, feuchte Reinigung und Lüftung von Zimmern, die Organisation der guten Nahrung von Schülern ausführend.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik