Der Vizeverkehrsminister und die Kommunikation, die M. Chubay den Nikolaev genannt hat, tragen eine der Perspektive

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 714 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(428)         

Das Antworten auf eine Frage des Korrespondenten "der Unternehmer - die Ukraine" - welche Häfen jetzt, unter anderem der Vizeverkehrsminister und die Kommunikation Michail Chubay genannt auch Hafen von Nikolaev am attraktivsten sind.

"Sind perspektivischer Ilyichevsk, Youzhny, Odessa, Nikolaev, Mariupol, - M. Chubay hat erklärt und hat - Vergrößerung eines schiffbaren Tief-Wasserkurses die Donau beigetragen - das Schwarze Meer hat Investitionsbitte des Gebiets von Donau vergrößert. Es ist besonders wirklich, dass jetzt sich die russische Flotte sehr für die Donau interessiert. Perspektive denke ich Navigationsentwicklung auf Dnepr, und diesen Aufbau und Vergrößerung von Häfen entlang dem Fluss".

Es sollte bemerkt werden, dass der Kunde auf dem GSH Aufbau von Donau - das Schwarze Meer der Nikolaev "Unternehmensdeltapilot" ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik