In der Betriebszeit mit der Wechselbürgschaft hat Bank Yatsenyuk angefangen, laut mit dem Morgen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1406 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(843)         

Der Gatte des Kandidaten für den Präsidenten von Arseniy Yatsenyuk Tereziya im Interview "In der Ukraine" hat Komsomolskaya Pravda erzählt, wie sie es kennen gelernt hat.

- Ich habe in der Wechselbürgschaftsbank gearbeitet, Arseny ist dort ein bisschen später erschienen - ist von Chernovtsy angekommen. Wir haben uns praktisch am ersten Tag seiner Arbeit an einem neuen Platz getroffen - hat in einer Abteilung gearbeitet. Übrigens verstehe ich nicht, von wo plötzlich in Massenmedien gab es Information, dass wir an einer Partei eines Neujahrs kennen gelernt haben. Wie wir an einer Partei eines Neujahrs, wenn gearbeitet, wirklich in einem Büro kennen lernen konnten?!

- Es war sofort angenehm?


- Ja.

- Als angezogene Aufmerksamkeit?


- Meinung und Sinn für Humor. Und im Allgemeinen haben alle gewusst, als es zur Arbeit gekommen ist, weil sein ansteckendes Gelächter hörbar war. Die Stimmung hat sofort zugenommen! Im Kollektiv es gab es eine unersetzliche Person. Alle haben es geliebt. Wir sind sehr schnell Freunde geworden - damit war es immer so interessant, - es ist sichtbar, dass darüber sich die allererste Kollaboration des Gatten von Herzen gern erinnert. - konnte seit Stunden sprechen. Ich erinnere mich, wir werden gehen, um Kaffee nach der Arbeit zu trinken, wir werden - und Stunde vier Unsinn reden, wie nicht geschehen ist. Und dann die Freundschaft als - dass so, allein, entwickelt in die Liebe und eine Familie.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik