Der Kreuzer "die Ukraine" wird für 500 Mio. Dollar verkaufen?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 759 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(455)         

Vorgestern der Minister der Verteidigung der Ukraine Yury Ekhanurov hat erklärt, dass im Verteidigungsministerium der Russischen Föderation die Frage des Erwerbs des unfertigen Kreuzers des ferngelenkten Geschosses von Ukraine ernstlich betrachtet wird.

Das letzte wurde am Schiffsbauwerk von Nikolaev eines Namens von 61 Communards 1984 gestellt, ist in sechs Jahren geschwommen und ist noch "in einem Schwanken", weil die ukrainischen Streitkräfte es nicht brauchen. Durch einige Schätzungen können seine Kosten mehr als 500 Millionen Dollar machen.

"Sicher interessieren wir uns dafür als - dass, diesen Kreuzer, - machende Kommentare zu einer Situation, bemerkt heute auf einer Presse - Konferenzen der Leiter Nikolayevskoy JA Alexey Garkusha zu begreifen. - und es nicht der erste Fall von solchem Interesse. Aber, nach meiner Meinung, nach diesem Staat, in dem es einen Kreuzer gibt, ist es sehr schwierig, Gespräch auf seiner Verwirklichung zu haben".

Der Premierminister - der Minister der Ukraine Yulia Timoshenko hat sich für mögliche Optionen der Verwirklichung des Potenzials des Kreuzers auch während des neuen Besuchs in Nikolayevshchina interessiert.

"Der Premierminister - dem Minister wir haben das Angebot, - der Gouverneur gemacht, hat berichtet. - wir interessieren uns, in dem es an dieser Auswahl vorbeigegangen ist, die früher bei der Verwirklichung (ein unfertiger Flugzeugträger) "Varangian" angewandt wurde, als die Summe, die bei der Kreuzerverwirklichung erhalten wird, zur Verfügung des Unternehmens für die Lösung seiner aktuellen Probleme"

verlassen werden konnte

Wir werden daran erinnern, dass der unfertige Flugzeugträger "Varangian" nach China für 20 Millionen Dollar verkauft wurde. Jedoch bezüglich des Kreuzers Verkauf "von Ukraine" muss es am Anfang vollendet werden, der Gouverneur ist überzeugt.

"Ich denke, dass es, zuallererst, Waren gemacht werden muss, - spricht Alexey Garkusha. - heute ist dieser Gegenstand unvollständig. Damit man es beendet und Produkteinheit zu machen, sind ungefähr 50 Millionen notwendig. Hier dann wird es möglich sein, über seinen Verkauf zu den Ländern zu sprechen, er fügt das Konzept der militärische Doktrin ein. Es nicht nur Russland, es sowohl China als auch Indien".

Heute wird Nikolayevshchina von der Kreuzerexistenz, von Alexey Nikolaevich gesprochen, "weder heiß, noch ist kalt".Und hier verlässt das Staatsbudget auf seinem Inhalt monatlich 200-250 tausend hryvnias.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik