Der Minister von inneren Angelegenheiten hat gehalten, sich im Management des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1275 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(765)         

Als Ausgabe hat преступности.нет bereits berichtet, Nikolaev hat den Minister von Inneren Angelegenheiten Yury Vitalyevich Lutsenko besucht.

Heute, am 11. Juli, im Management des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Nikolaev hat die Sitzung mit der Teilnahme von Chefs von Dienstleistungen und Chefs von Regionalabteilungen der Miliz stattgefunden.

Als Ganzes wird die Arbeit der Miliz des Gebiets von Nikolaev als das befriedigende anerkannt.

Als Aufmunterung hat Yury Vitaliyevich Lutsenko die Entscheidung über die frühe Anweisung einer speziellen Reihe der Milizenoberstleutnant dem Chef der UBEP Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Bereichsmilizenmajor von Nikolaev Lupashchenko V. G. und dem Chef des Zentralen RO NSU Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev, dem Milizenmajor Kuznetsov O. O.

getroffen

Sitzung, den Minister von Inneren Angelegenheiten der Ukraine Yu beendend. V. Lutsenko hat das Bedürfnis nach der Stärkung der Arbeit nicht nur für Vorzugstätigkeiten betont, die dadurch am Anfang eines Jahres, sondern auch auf der Zunahme der Leistungsfähigkeit der täglichen Arbeit vom Schutz eines öffentlichen Rechts und Ordnung und Sicherheit von Bürgern des Gebiets definiert wurden.

Darauf läuft der Besuch von Yury Lutsenko in Nikolaev nicht ab, es wird mehrere geplante Sitzungen ausführen dann wird das Gebiet von Kherson besuchen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik