Natur verabscheut ein Vakuum ….

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1050 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(630)         

Der "Trockene Wohnbezirksbrunnen" - einer der alten aristokratischen Bezirke von Nikolaev, wo sich die Elite immer bemüht hat zu logieren, hat mit der Zeit dieselben "Krankheiten", wie irgendwelcher, so genanntes "Proletarier"-Gebiet bekommen.
Jetzt dort ein Blick der Müll, die gebrochenen Straßen, nicht das gepflegte grüne Pflanzen "bitte", der pivnukh auf dem pivnukh.
Die Architektur des Wohnbezirks schlägt mit der Unähnlichkeit: alte Häuser in dauernden Spalten als in Narben, dem Schick und Charme neu, im Hinblick auf einen zagazhennost und Vernachlässigung des Territoriums, das an sie angrenzt, verwelken und wachsen dumm, düstere Gedanken werfend.
Hier, zum Beispiel, in jedem Hundert Meter links vom Kaskadny Square, dem riesigen überflüssigen Boden, wurden ungefähr 60 hundert Teile gestreckt. Das Zentrum einer Seite wird mit dem am meisten verschiedenen Zeug, an den Rändern - ein Gras im menschlichen Wachstum bedeckt, in dem überflüssige Haufen des Aufbaus und Haushaltsabfalls basieren. Mit anderen Worten, - einfach ein Kinderzimmer jeder Infektion. Im Sinn behält innerhalb dessen einmal der Palast von Technikern von Young …
nichtdort wurde - Vom schäbigen Gebäude des Palasts von Jungen Technikern gelegen zuerst hat ein Dach entfernt, gereinigte Anlegestege, - haben seiner das drei-storyed sich verbessernde Zentrum machen wollen. Und es wurde durch den Plan sozial - Wirtschaftsentwicklung des Wohnbezirks zur Verfügung gestellt! Auch wurde geplant, um diesen Aufbau zu beenden, ob 2005, ob 2006, aber wie Sie - Bewegungen - Null sehen können. Als er gewollt hat im Bau sein, war hier genug, aber jetzt dieses ganze Territorium, hier diese baufälligen Häuser - alles gehört einem Eigentümer, - jede Versicherungsgesellschaft. Platz gut, sondern auch der Preis, so weit ich, - fünfundzwanzigtausend Dollar für hundert Teil weiß! Zu den Preisen des letzten Jahres - wird diese Seite um fast anderthalb Millionen Dollar gekostet, - der Vorsitzende von OSN "Trockener Brunnen" Valery BAKHMUTSAN hat erzählt.
Leider, während interessiert, für einen Leckerbissen kann sich über den Preis nicht einigen, hier bleibt die Situation ehemalig.
Ein bisschen oben als dieser geworfene legen das moderne fünfstöckige Auslesegebäude mit Werkstätten im niedergelassenen Sockelzimmer. Da der Anfang des Prozesses des Aufbaus durch die Linie von Hochspannungsleitungen gestört wurde, hat sich der Baumeister dafür entschieden, "" es durch die Quadrat"Kaskade" zu werfen.Einwohner haben Revolte gehoben, wie erschrocken waren, dass die Übertragung der Linie Leben des grünen schädlichen Pflanzens betreffen konnte. Infolgedessen hat der Baumeister gefunden, dass die optimale Entscheidung - diese Linienuntergrundbahn ausgeführt hat. Um die gezogenen Pläne in Wirklichkeit aufzunehmen, habe ich den Vertrag mit OSN "Trockener Brunnen" unterzeichnet, in dem sich erboten hat, mehrere Bedingungen von Einwohnern des Wohnbezirks im Austausch auf ihrer Zustimmung zum Aufbau durchzuführen. Der Baumeister hat versprochen, der nicht beginnen wird, durch einen Zaun von anderen Häusern umzäunt zu werden, die Geld für die Reparatur von Dächern des Wohnbezirks geben werden, wird das angrenzende Territorium und so weiter verbessern. Aber, gemäß dem Vorsitzenden von OSN "Trockener Brunnen", wirklich habe ich das ganze Prozent 10 vom versprochenen durchgeführt. Traurig.

Anderes Beispiel. Auf einem Platz des alten Spielplatzes, der im Spitzenteil des Kaskadny Square über den Straßenaufbau eines Hochhauses gelegen ist, wird "Halbantiquität" geplant. Gemäß Einwohnern, dort sind dabei, das Haus in 5 oder 6 Stöcken zu bauen. Was erweist sich?
Statt mit den minimalen Ausgaben, um Reparatur eines alten Spielplatzes zu machen und übliche Zustände des Rests Kindern davon zu schaffen, an Häuser zu grenzen, hat der Exekutivausschuss der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt diesen Landanschlag für das folgende Gebäude gegeben. Vorausgesetzt, dass am Boden des Kaskadny Square der Baumeister eine neue Plattform Kindern liefern wird. "Tausch" ist gut es erwies sich, nicht wahr?...
Leider, dass die Leckerbissen der Stadterde in Nikolaev versuchen, einfach dem Baumeister ZUZUTEILEN, statt, AUF DER VERSTEIGERUNG AUSZUSTELLEN, Stadtschwierigkeiten zu werden.
Wie Einwohner des Wohnbezirks gesagt haben, ""stehen" … fast in jedem von Baugegenstandohren des Bürgermeisters "hervor"". Aber nur ob es?
… der Bugsky Boulevard, 1 - B ist eine Adresse des folgenden zukünftigen Gebäudes. Gemäß Einwohnern hat der Neffe eines hohen Beamten von der Justiz vorgehabt, dort 10 Fußbodenhaus zu bauen. Was wird mit dem benachbarten zweistöckigen Gebäude sein, in welchen sich einmal vor langer Zeit Bann - Wäschereienvereinigung und ein Esszimmer niederließ, über welches, gemäß dem Plan der Wohnbezirksentwicklung, letztes Jahr noch zwei Stöcke vollenden musste? Am wahrscheinlichsten wird dieses Gebäude abreißen, - denkt so die Mehrheit der Bevölkerung, die in der Vernünftigkeit eines gradonachalstvo völlig aufgeklärt wurden.
Ehrlich: über welchen Aufbau es möglich ist, wenn im Sommer des letzten Jahres im Paar von Metern von der umzäunten Seite des zukünftigen neuen Gebäudes im Haus Nein zu sprechen.3 von B haben sich gegenüber niedergelassen, fast es gab eine Tragödie - nachts während des starken Regens, die Stützmauer hat gescheitert! Ohne Wasserflüsse gestützt zu haben ist das Design von den konkreten Blöcken, einen Bodenhang über das Haus haltend, zusammengebrochen. Länge der zusammengebrochenen Wand - 22 Meter. Außerdem in der Nähe von einem Wolkenkratzer wurden bedrohliche Sinkkasten gebildet, durch Plätze stützen sogar Blöcke sind nackt. Und schließlich diesem Vizepräsidenten des Komitees OSN "Trockener Brunnen" wiederholt habe ich geklungen die Warnung in den Gängen der Macht - wird Maßnahmen, Herrbeamte nicht ergreifen, um Schwierigkeiten nicht zu passieren! Diese Zeit ist ohne Verlust des menschlichen Lebens ausgekommen. Aber wo die Garantie was vom Anfang des Bauens des neuen Gegenstands, sich eine Situation nicht wiederholen wird? Schließlich außer der Leere in Wohnbezirksboden wird der Boden für die Warnung auch durch eine schäbige Bedingung von verfügbaren Unterkunftsmöglichkeiten …
gegebenWahrscheinlich, einfach durch Wundereinwohner des Wohnbezirks hat geschafft, sich dem Baumeister zu widersetzen, den взбрендило, Hotel auf dem Komsomolsky Square zu bauen, neigen. Zu werden ihnen gelassen gehen Pfeife. Und ежель wer wird ihm nachfolgen?
… Sprechen, Natur verabscheut ein Vakuum. Trocknen Sie und so weiter Fontana wahrscheinlich aus, einige Lieblinge von der Macht sind bereit, alle historischen Plätze demjenigen zu geben, der ihnen mehr Geld geben wird. Solcher, um auf der historischen Vergangenheit zusammen mit der architektonischen Gestalt des Wohnbezirks zu spucken.
Auch das erweist sich erweist sich - Einwohner des Trockenen Brunnens müssen sich des Schicksals einmal renommierten Bezirks der Stadt, vieler von der angeschlossene Reihen der öffentlichen Organisation "Unsere Stadt von Nikolaev" sorgen. Für die Bewahrung des grünen Pflanzens in zwei Quadraten des Wohnbezirks für Architekturendenkmäler für die Reinheit des Territoriums Krieg zu führen, schließlich an Sicherheit der Häuser zu denken. Und was bleibt zur Macht?...

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik