Tyagnybok in Nikolaev hat dass es gegen den Zugang der Ukraine in NATO

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 762 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(457)         

Am Abend am 23. Juli in Nikolaev im Gebäude der REGISTRATUR des Bezirks Leninsky der Führer IN "der Freiheit" hat Oleg Tyagnybok Anlagensitzung gehalten.

Am Aktivposten, der sich trifft, zu dem ungefähr 30 Vertreter von KUNA RUKH, und IN "der Freiheit" gekommen ist, hat der Politiker Bedürfnis danach erklärt, Kampagne für die Vorbereitung der folgenden Wahlen auszuführen. Oleg Tyagnybok hat Aufmerksamkeitsgegenwart bezahlt, die "ihre Kraft anbaut", als ein Beispiel neue Wahlen des Bürgermeisters in der Hauptstadt der Ukraine gegeben, auf der Oleg Tyagnybok 1,37 Prozent von Stimmen gesammelt hat.

Der Führer "der Freiheit" und des NATO-Themas hat erwähnt, bemerkt, dass, im Prinzip, er gegen den Zugang zur Nordatlantikverbindung - als danach, dass die Ukraine abhängig von diesem Block erscheinen wird. Jedoch, nach seiner Meinung, ist der Zugang zu NATO einfach im Zusammenhang mit der Politik der Russischen Föderation in Bezug auf die Ukraine lebenswichtig. So hat er dass Russland zu uns als ob und nicht der Feind, aber zur gleichen Zeit und nicht der Freund erklärt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik