"Nikolayevstandartmetrologiya" hat Übertretungen an allen karierten Unternehmen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1349 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(809)         

Der Nikolaev Regionalzentrum der Standardisierung, der Metrologie und des Zertifikats in 1 Halbjahr 2008 hat 93 Inspektionen der Einhaltung von Standards, Normen und Regeln ausgeführt. Bei allen karierten Unternehmensübertretungen von Voraussetzungen der Standarddokumentation werden offenbart.

Die Produktion für die Summe von 4,75 Millionen UAH wird überprüft, die Produktionsproduktion für die Summe von 2,1 Millionen UAH wird verboten, Verwaltungsstrafen werden der Summe von 15,8 tausend UAH

auferlegt

Der Nikolaev Regionalzentrum der Standardisierung, der Metrologie und des Zertifikats führt die beglaubigten Arbeiten aus, die auf Ergebnissen von Tests, Kontrolle, Kalibrierung der Mittel der Messausrüstung, der staatlichen Aufsicht der Qualität der Produktion, Einhaltung von Standards, Normen und Regeln, und auch metrological Aufsicht gestützt sind.

Insbesondere die Zeit in drei Jahren wird ausgeführt, von Messgeräten überprüfend. "Alle Skalen, die auf den Märkten und auf Geschäften sind, müssen von uns gesiegelt werden, und beschwert den kleymenny. Der Unternehmer von Zeiten in 3 Jahren ist verpflichtet, zu kommen und sie unabhängig zu glauben. Wir kontrollieren auch den Mechanismus von Schaltern auf Benzinstationen, Existenz dort kontrollieren mernik. Wir führen checkings von Manometern, Gasuhren, Schaltern von heißem und kaltem Wasser, Stromzählern, Geräten von verschiedenen Laboratorien aus", - der Direktor des Nikolaevs Regionalzentrum der Standardisierung, der Metrologie und des Zertifikats hat Oleg Bozhenko unserer Ausgabe berichtet.

In der Ukraine heute ungefähr dreißigtausend Standards auf allen Typen der Produktion und Dienstleistungen. Über einen halben von ihnen - die sowjetischen Staatsstandardspezifizierungen. Völlig, um den neuen Standard auszuschreiben, ist es von 3 bis 5 Jahren notwendig. Gemäß Oleg Vitalyevich werden die sowjetischen Staatsstandardspezifizierungen, nicht den solches schlechtes, von Staatsstandardspezifizierungen der unabhängigen Ukraine nur akzeptiert hat, kürzlich an die internationalen Standards der Qualität am meisten angepasst.

In Waren von Ukraine und Dienstleistungen von 34 Gruppen sind dem Pflichtzertifikat unterworfen. Zum Vergleich, in Russland - 800 Gruppen, in Kirgisistan - 400. "Unser Präsident neigt sich aufhebende Pflichtstandardisierung und Zertifikat.Jetzt von der Liste der Produktion, die laut des Zertifikats, der Schokolade, der Gemüsepflanzen fällt, wird Frucht, Tee, durch Kaffee, Importfisch ausgeschlossen, und 75 % des Fisches von der Ostsee werden mit dioxine angesteckt. Wer wird eine Garantie geben, was es zu uns auf dem Markt nicht bekommen wird? "-Zeichen von Oleg Bozhenko.

Nikolayevstandartmetrologiya kann heute nur landwirtschaftlich, Nahrungsmittelprodukte bezeugen, Materialien, Ölprodukte, dorozhnotransportny Mittel, kosmetische Produktion, Kleidung, Waren für Kinder, Haushaltsgeräte, electrogoods bauend. Es wird damit im Gebiet verbunden es gibt keine notwendigen Laboratorien, wo es möglich sein würde, Übereinstimmung davon oder dieser Produktion zu prüfen, um Standards festzusetzen.

In 1 Halbjahr hat 2008 von GP "Nikolayevstandartmetrologiya" 1210-Zertifikate ausgegeben. Von ihnen Essen (Partei) - 1060 Stücken, Essen (Reihe) - 77 Stücken, industriell (Partei) - 13 Stücken, industriell (Reihe) - 32 Stücken, Dienstleistungen (Anpassung) - 17 Stücken, Dienstleistungen (Essen) - 11 Stücke

Ist im Feld des Unternehmens, die Produktion bescheinigen, trotz dessen ist es nicht vollständig dem Pflichtzertifikat unterworfen. Unter ihnen "Sandora", "Vladam", Werk von Veselinovsky von trockener entrahmter Milch.

Sehr schwierig, gemäß Oleg Vitalyevich, ist Geschäft mit dem Zertifikat von Hotels, Sanatorien, Unterhaltungsmöglichkeiten: "Sie haben kein Recht, ohne Zertifikat zu arbeiten. Wir können sie nicht überprüfen, aber das Management bezüglich des Schutzes der Rechte auf Verbraucher kann. Nach dem Gesetz des Unternehmers müssen über die Anmeldung 10 Tage warnen. Der Unternehmer, bereits arbeitend, legt die bestimmte Menge der Zeit ohne Zertifikat, für diese 10 Tage eine Anwendung für das Zertifikat vor, und wir haben kein Recht, dazu abzulehnen. Und es bereits im Prozess. Und mit dem Ende von Kontrollen verschwindet häufig und Wunsch des Unternehmers, die Unterhaltungsmöglichkeit zu bescheinigen. Es lohnt sich, das Zertifikat für die Unterhaltungsmöglichkeit von 1 bis 3,5 tausend UAH zu erhalten. Es ist möglich, es innerhalb von 40 Tagen zu erhalten: 10 Tage werden auf der Rücksicht der Nachfrage und 30 Tage auf dem Problem des Zertifikats weggenommen".

Das Zertifikat, das auf der Produktion oder dem Dienst in einem von Gebieten der Ukraine ausgegeben ist, ist über das ganze Land gültig.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik