Wenn die Regierung mit "Nikolayevgaz" nicht übereinstimmt, Verbrauchern wird Benzin

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 847 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(508)         

Die gestrige Protesthandlung von "Nikolayevgaz" von Ergebnissen hat noch nein. Ich habe uns eine Presse darüber - der Sekretär von "Nikolayevgaz" Elina Gerasenkova angezeigt.

- Der Premierminister - der Minister hat die Verordnung des Präsidenten für den Februar bestätigt, dass Zolltarife für den Gastransport erhoben werden, aber Zolltarife wurden nicht erhoben. Es betrifft Verbraucher in jedem Fall nicht, Gaspreise haben sich nicht erhoben. Da die Verordnung nicht bestätigt wird und nichts in der Handlung gestellt wurde, haben wir vollukrainische Protesthandlung unterstützt. Da die Handlung gestern, Ergebnisse gehalten wurde, während nicht da sind. Ich denke, sie werden innerhalb einer Woche sein.

Griechische Gerasenkova ich habe gesagt, dass, wenn die Regierung zu "Nikolayevgaz" Bedingungen nicht geht, eine mehr Handlung, aber bereits in mehr riesengroßen Skalen gehalten wird.

- Wenn irgendwelche Handlungen von höheren Körpern es wird nicht akzeptiert, - sie gesagt hat, - dass die wiederholte Handlung nicht eines Tages, und lange Zeit sein wird und wahrscheinlich starrer sein wird. Der niedrige Zolltarif stellt genügend Finanzierung auf dem Gaskauf auf der Reparatur von Gasnetzen nicht zur Verfügung. Wenn es kein genug Geld für den Gaskauf gibt, ist es notwendig, von Benzin von Verbrauchern zu trennen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik