BYuT und Gebiete haben sich gegen den Präsidenten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7359 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4415)         

Der Abgeordnete von BYuT Andrey Portnov und der Abgeordnete von der Partei von Gebieten Alexander Lavrinovich beginnt Adoption des Gesetzes über die Verbesserung des Verfahrens des Gebens durch das Grundgesetzliche Gericht eines Beschlusses über die Anklage des Präsidenten. Darüber wird es in Lavrinovich und der Rechnung von Portnov der Modifizierung des Gesetzes über KS gesprochen, der in der Verkhovna Rada eingeschrieben ist.

Wie es in einem erklärenden Zeichen dem Dokument gesagt wird, wird die Rechnung zum Zweck der Verbesserung der gesetzlichen Regulierung der Tätigkeit des Grundgesetzlichen Gerichtes entwickelt. Insbesondere gemäß Autoren werden Änderungen im Gesetz über KS helfen, einen gesetzlichen Mechanismus der Verwirklichung von Mächten von KS über das Bewilligen von Beschlüssen über die Einhaltung des grundgesetzlichen Verfahrens der Untersuchung und Rücksicht des Falls über die Beseitigung des Präsidenten von einem Posten als Anklage zu verbessern.

Also, Abgeordnete schlagen vor, Artikel 90 des aktuellen Gesetzes über KS mit dem neuen Teil solchen Inhalts hinzuzufügen:

"Die grundgesetzliche Darstellung der Verkhovna Radas aus Ukraine muss das Detaillieren der sodeyannykh von Verfahrenshandlungen mit der Anzeige des Datums, eines Platzes und der Basen für ihre Kommission, und auch Dokumente und anderen Materialien enthalten, die Einhaltung des grundgesetzlichen Verfahrens der Untersuchung und Rücksicht des Falls über die Beseitigung des Präsidenten der Ukraine von einem Posten als Anklage bestätigen".

Gemäß Autoren muss die Rechnung auch Leistungsfähigkeit der Vorbereitung und das Hören von Fällen durch das Grundgesetzliche Gericht vergrößern.

Insbesondere Autoren des Dokumentes schlagen vor, das aktuelle Gesetz mit der Situation hinzuzufügen, die KS nicht später als für den zweiten Arbeitstag nach der Einnahme der Darstellung der Verkhovna Radas und Dokumente und Materialien in einem außergewöhnlichen Ordnungsverfahren öffnet, einen Beschluss der Einhaltung des grundgesetzlichen Verfahrens der Untersuchung und Rücksicht des Falls der Beseitigung des Präsidenten von einem Posten als Anklage zu gewähren.

Abgeordnete schlagen auch vor, das aktuelle Gesetz mit der Situation hinzuzufügen, die KS Beschluss zusammen mit Fallpapieren nicht später als der nächste Arbeitstag nach seiner Annahme der Verkhovna Rada und seiner Kopie - dem Präsidenten gesandt wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik