An einem koblevsky Strand in einer VIP-ZONE geht nicht das ganze Geld zur Kasse

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7472 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4483)         

Innerhalb des Operations"Ferienort"-Steuerdienstes des Gebiets zusammen mit dem Personal des Ministeriums von Notsituationen und der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine in Nikolaevs ausgeführter Kontrolle des Gebiets eines Strands des privaten Unternehmens, das in einer VIP-ZONE des Dorfes Koblevo ist.

Infolge der Kontrolle nicht quittieren durch die Kasse des Unternehmens von dreitausend UAH ungeachtet des Artikels 1 der Verordnung des Präsidenten der Ukraine Nr. 436/95 von 12.06.1995г wird gegründet. "Über die Anwendung von Strafen für die Übertretung von Normen aus der Regulierung der Adresse des Geldbargeldes".

Die Verantwortung in der Form der Strafe, die in einer fünffachen Größe nicht kreditiert Summe (fünfzehntausend UAH) beeindruckt, wird zur Verfügung gestellt, in GNA im Gebiet von Nikolaev berichtet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik