Der Leiter des Gebiets in Sumshchina ist Geschmack im homosexuellen - Skandal

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 874 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(524)         

Источник:vip.glaxred.info

In der Stadt Belopolye des gereizten Bereichshomosexueller-Skandals von Sumy berichtet Regionalkomitee.

Gemäß der Ausgabe, dem Kopf der Zustandregierung des Bezirks Belopolsky wurde Sergey Dvornik von der eigenen Frau während übermäßig nahe Kontakts mit dem Abgeordneten gefangen. Danach die Frau für die Scheidung abgelegt.

Der Beamte bestreitet homosexuellen Hintergrund der Scheidung und erklärt, dass Hören Intrigen seiner Feinde ist.

Im Interview von einer der Zeitungen von Sumy hat der Hof-Bewahrer erzählt: "Von Problemen in unserer Familie, echt und unglaubwürdig erfahren, sind meine Feinde plötzlich scharf Freunde und "kluge Berater" mein ehemaliger Mann geworden. In der Qualität "der tödlichen Waffe" haben sie die Frau gewählt, die, weil es mir überhaupt scheint, nicht versteht, dass das schafft. Es verwendet einfach in schmutzigen heimlichen Spielen".

"Jetzt ich versuchen, zu brechen, in einem Zurückschlag hinter dem Schlag schlagend. Ich war persönlich überzeugt, dass mehr fantastischer Lüge das schnellere zu sein, es sich ausstreckt und mehr darin Vertrauen. Jedoch will ich die politischen Gegner enttäuschen: sie werden nicht schaffen, mich zu den überstürzten durch Gefühle diktierten Taten zu provozieren", - hat der Hof-Bewahrer erklärt.

Das Hören über die sexuelle Orientierung des Beamten ist, wie schön es nicht bekannt ist, aber Spaßvögel in Belopolye nennen bereits Sitzungen in der lokalen Bezirksstaatsregierung "die Sitzungen von Lehrern", berichtet die Ausgabe.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik