Im Falle der Koalitionsunordnung "gleichzeitige frühe Wahlen des Präsidenten und Parlaments", - wird BYuT der richtige Ausgang sein.

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 777 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(466)         

Der Abgeordnete des parlamentarischen Bruchteils des Blocks von Yulia Tymoshenko, der Führer der BYuT Crimean Republikanerorganisation Andrey Senchenko ist dass im Falle einer Nichtrückkehr in der Koalition des Vizebruchteils "Unsere Ukraine — Nationale Selbstverteidigung überzeugt", "werden gleichzeitige frühe Wahlen des Präsidenten und Parlaments" der richtigste Ausgang sein. Zur gleichen Zeit versichert A.Senchenko, dass BYuT die besten Anstrengungen verwenden wird, die Abgeordnete von GUT dem Bruchteil - NANOSEKUNDEN zur Koalition zurückgegeben haben, berichtet eine Presse - Dienst KRPO IN "Batkivshchina".

"Wir werden die besten Anstrengungen verwenden, die Abgeordnete von GUT dem Bruchteil - NANOSEKUNDEN wieder gedacht haben und die Entscheidung in Interessen des Landes getroffen haben", - hat er erklärt. Gemäß A.Senchenko denkt BYuT, dass "Alternativen der demokratischen Koalition - Nein, und, trotz aller unfreundlichen Handlungen von Partnern in der Koalition, wir keine Verhandlungen auf der neuen Koalition führen, und wir in der Richtung auf die Koalitionsbewahrung mit der "unserer Ukraine" arbeiten und wir die Partner nötigen, vorbeizukommen und die Entscheidung zu revidieren, die unter dem Druck von Yushchenko und Balogi auferlegt ist".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik