Yu. Die heutigen Behauptungen von Tymoshenko - ein Drehbuchelement bei der Schwächung der Macht in der Ukraine, - das Sekretariat des Präsidenten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 748 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(448)         

Heutige Behauptungen der Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko, die in der äußerst emotionalen Nervenklangfarbe gemacht ist, sind ein Drehbuchelement bei der Schwächung der Macht in der Ukraine. Es wurde vom Vizekopf des Sekretariats des Präsidenten der Ukraine Andrey Kislinsky erklärt, berichtet eine Presse - Dienst des Staatsoberhauptes. Übertretungen der Koalitionsabmachung, Verzerrung von Wörtern der Partner in der demokratischen Koalition und den Anklagen aller Schwierigkeiten des Präsidenten werden vom Premierminister als ein Schleier des echten Drehbuches gewählt, das jede Minute aufgenommen wird. Sein Zweck ist wesentliche Schwächung der Macht in der Ukraine. "Jeden Tag wird dieser Plan aktiv von der Partei von Gebieten und dem Block von Yulia Tymoshenko in Interessen Russlands vorgebracht", - zieht A.Kislinsky in Betracht.

"Nachdem Ereignisse in Georgia, wo Russland versucht hat, politische militärische Auslesekraft, in der Ukraine der Kreml zu brechen, dünneres Drehbuch auf die Lösung der geopolitischen Aufgaben angewandt haben: einfach geschickt die ukrainischen Politiker manipulierend", - hat der Vertreter des Präsidentensekretariats beigetragen. Nicht zufällig waren Ereignisse im ukrainischen Parlament in der Koordination, die von der Partei von Gebieten und BYuT am Vorabend von wichtigem für den ukrainischen Staat der internationalen Ereignisse - den Gipfel die Ukraine - die EU, der Gipfel der NATO gespielt ist, und besuchen den vize US-amerikanischen Präsidenten. Und dieses mehr zusätzliche Zertifikat in Details hat Drehbuch aufgezählt."Es ist möglich vorauszusagen, dass die durch zwei politische Kräfte gemachten Handlungen unsere internationalen Partner mit dem Zynismus, dem absoluten Ignorieren der grundgesetzlichen Normen und der Zerstörung von politischen Maßnahmen in der demokratischen Koalition erschüttern", - zieht A.Kislinsky in Betracht.

Auf seinem Glauben war eine von Verbindungen des entsprechenden Drehbuches dort eine geplante Wahl des Führers von PR Victor Yanukovych zu einer Position des Vorsitzenden der Verkhovna Radas. Solcher Vorschlag wurde vom Führer von BYuT Yulia Timoshenko den neuen politischen Verbündeten gemacht. Yanukovych hat dieses Angebot akzeptiert, bereit gewesen, die zweite Zahl in einem neuen politischen Format zu werden.

Yu. Tymoshenko verbirgt überhaupt die Absicht nicht, die Koalition mit der Partei von Gebieten zu legalisieren. Deshalb hat sie angefangen, vorher an die patriotische Wählerschaft des West- und Hauptgebiets, Behauptung zu appellieren, als zusammen mit Victor Yanukovych wird sie Interessen der Ukraine verteidigen. "Es wird mit einer politischen Kraft unmöglich sein, die Anerkennung der Unabhängigkeit Südossetiens und Abkhazia unterstützt hat", - hat A.Kislinsky erzählt.

"Leider, der Premierminister - der Minister, der die Entscheidung des Staatssicherheits- und Verteidigungsrats und der Regierung ausführen muss, sabotiert wirklich Entscheidungen der ukrainischen Macht bezüglich der Ansiedlung der Tätigkeit des BSF der Russischen Föderation, Signale sendend, dass Russland treue Verbündete in der Ukraine, bereit hat, in seinen Interessen", - der Vizekopf des Sekretariats des Präsidenten

zu arbeitenzusammengefasst
-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik