Vladimir Chaika nach dem Geburtstag ist nicht dabei, zur Arbeit und allen Gesprächen auf seinem Besuch nach Moskau zu kommen - "es ist Quatsch und Provokation"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 679 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(407)         

Ungewöhnlich habe ich am 9. September eine Presse - Konferenz des Bürgermeisters Vladimir Chaika begonnen.

Wörtlich von den ersten Wörtern ist der Bürgermeister auf Eltern des Hörens gefallen, das in der Stadt damals entstanden ist, während der Bürgermeister auf einem Besuch in Moskau - auf einer Ausstellung der Unternehmen von Nikolaev und Feiern des Tages Moskaus war.

- Es ist natürlicher Quatsch und Provokation. Auch es ist ein mehr Weg zu discompose ich. Reist nicht ab. Eine Person die ging mit uns, wo - der mit uns trank, war mit uns auf Handlungen und solchem erzähltem gegen den Bürgermeister?
Ich will das Journalisten haben darüber gewusst und haben diese Information betreffs einer mehr starker Ankunft auf dem Bürgermeister von Nikolaev vor dem Stadttag und vor seinem Jahrestag behandelt (wir werden erinnern, 60 - der Jahrestag wird der Bürgermeister Vladimir Chaika am 5. Oktober - ein Zeichen eines Redakteurs bemerken), - der Bürgermeister Vladimir Chaika hat heute erzählt.

Da Mukola.net geschafft hat herauszufinden, hat der Bürgermeister geärgert und hat die Wandgespräche in die Höhe getrieben, dass während des Besuchs in der Hauptstadt der Russischen Föderation es im Verbrauch von alkoholischen Getränken nicht abstinent war (mit allem, was es einbezieht), und auch falsch ich die Spitzenbeamten des ukrainischen Staates ausgedrückt habe.

Es war offensichtlich, dass der Bürgermeister durch einen kursirovaniye des ähnlichen Hörens nicht einfach böse ist und aufrichtig betrübt wird. Einfach weil er, gemäß ihm, sehr viel allen vertraut, zu wem auf Handlungen stößt. Auch tut alles, was Probleme, die an seinen Mitreisenden entstehen, schnell behoben wurden.

- Eines von Mitgliedern unserer Delegation hat den Pass verloren. Ich habe dafür am Nachmittag ausgegeben, um Gelegenheit zu finden, dafür das Zertifikat für die Heimkehr zu erhalten. Und darin gab es einen mehr Moment: wenn gemäß den internationalen Standards auf dem Erreichen des ähnlichen Zertifikats es von drei bis fünf Tagen notwendig ist, konnten unsere Diplomaten alles in drei Stunden machen. Es ist möglich geworden, weil nikolayevets dort wissen, der Bürgermeister dort wissen, - der Bürgermeister hat erzählt.

Obwohl es ziemlich möglich ist anzunehmen, dass das Hören über das Verhalten des Bürgermeisters in Moskau ein letztes Stroh für Vladimir Chaika geworden ist.

Die Stimmung dazu wurde etwas auch durch Materialien im Internet verschlechtert, dass es zwei Millionen hryvnias in die Reparatur der Sovetskaya Street und Sitzung des Stadtrats "eingegraben" hat, der am 11-12 September kommt, für den es zuerst hat behaupten sollen, dass einige Fragen, und "bereits" ungefähr 80-ти entworfen werden, wie der Bürgermeister gesagt hat.

- Abgeordnete haben sich vereinigt und haben erzählt, der alle meine Ordnungen über eine Suspendierung von getrennten Entscheidungen des Stadtrats annullieren wird, die auf Standards der aktuellen Gesetzgebung nicht antworten. Und es wird Wut gegen mich ein sein. Keiner von Abgeordneten hat mich nicht geschützt, hat sich in meiner Verteidigung nicht erhoben, außer meinen Abgeordneten und Chefs des Managements. Und auf der Sitzung werde ich wieder, wie ein Papagei sein? Ich will diese Mission nicht ausführen. Wieder betone ich: diese Mission - das Tun nicht wäscht sich, ich führe die Mission aus, wie ich kann. Ich erinnere Garibaldi, großen Garibaldi, der gesprochen hat: "Ich habe alles Mögliche getan, und dass ich nicht gekonnt habe, habe ich nicht übernommen". Ich übernehme ebenso nicht, was ich nicht kann, - hat V. Chaika erzählt.

Allgemein ist der Bürgermeister sehr aufgebracht.

- Ich habe nicht geschlafen die ganze Nacht - hat das Internet eines verschiedenen Ranges gelesen. Auch ich denke: wirklich bin ich solche Person die verdient das freundliche Wort nicht? Und jetzt habe ich verstanden: Ich verdiene nicht. Und deshalb (wahrscheinlich in der Geschichte der Ukraine wird es zum ersten Mal sein) am 5-6 Oktober ich werde überhaupt nicht kommen, um zu arbeiten und um Erlaubnis dazu zu bitten. Beide Abgeordneten werden lösen und werden sein. Und weil es sein wird, ist es eine Frage der Geschichte. Ich denke, dass jede Person schauen muss, dass er zurückgelassen hat, - hier dann wird es eine Bewertung sein. Aber, leider, kommt die Bewertung nach dem Tod - hat der Bürgermeister erzählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik