Antoshchenko hat vom Diplom vom Minister Schnell geprahlt und hat alles gemacht, was es nach dem Anerbieten des "Nikolayevoblenergo"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 5594 }}Kommentare:{{ comments || 14 }}    Rating:(3390)         

GeneraldirektorPAO "Nikolayevoblenergo"und, in der Kombination, dem Kopf der Schifforganisation der Partei von Gebieten hat Yury Antoshchenko vom Diplomgeprahltmit der Unterschrift des Ministers des Brennstoffs und der Energie der Ukraine Yu. Boyko, welch dazu übergeben auf einem Forum unter der Schirmherrschaft vom Ministerium des Brennstoffs und der Energie. Darüber meldet das Internet - die Ausgabe mukola.net

.

Weil es, der Direktorerschienen istPAO "Nikolayevoblenergo"Ich habe mich dafür entschieden, eine Presse - die Konferenz gewidmet einem Siegzu nennenPAO "Nikolayevoblenergo"im vollukrainischen "Projektbrennstoff - ein Machtkomplex der Ukraine 2011. Gegenwart und Zukunft". Leider zu einer Presse - Konferenz eingeladen werden nicht alle, es war sichtbar, gemacht, ungünstige Fragen nicht zu hören, die die Stimmung von Antoshchenko während "des festlichen" eine Presse - Konferenzen verderben konnten.

Yury Antoshchenko ist im Stande, sehr verständlich alles Leutenzu erklären

Und anzu fragenYury Antoshchenoist das. Zum Beispiel konnte es eine Situation auf mehreren zarten Käufen erklären, die vom Unternehmen ausgeführt worden sind.

Wir, werden "erinnernVerbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN"hat das geschrieben"Nikolayevoblenergo" hat 35,5 tausend Dosen von Kondensmilch gekauft und gekauftes Auto hebt sich zum aufgeblähten Preis.

Außerdem würde es möglich sein, den Direktor Regionalmacht über die Beziehung mitzu fragenUnterkunft und kommunale Dienstleistungsstadtabteilung. Wir, werden "erinnernVerbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN"hat das vor einiger Zeit geschrieben"Nikolayevoblenergo" hat verlangt, sich mit Beamten der Unterkunft und Kommunaldienstleistungsabteilung zu befassen, die mit den Aufgaben nicht fertig werden.

Und hier weiter darauf, was es wünschenswert sein würde, eine Situation zu klären:

Im Wirtschaftsgericht des Gebiets von Nikolaev die Zahl von Angelegenheiten mit der Teilnahme von Banken und "Nikolayevoblenergo" vergrößert

Yu.Antoshchenko hat ernstlich Notiz von 50 Landanschlägen in Nikolaev genommen und macht bereits unter ihnen Projekte von Landzuteilungen


"Nikolayevoblenergo" hat Brennstoffe für Autos mehr gekauft als auf 3 Millionen. UAH


"Nikolayevoblenergo" hat dem Geschäftseigentümer mehr zu wenig Wechselgeld herausgegeben als auf zweiundzwanzigtausend UAH


"Nikolayevoblenergo" hat Autos fast auf 1 Million UAH gekauft


Das Gericht hat anerkannt, dass in "Nikolayevoblenergo" ungesetzlich Angestellte entlassen. Dokument


Nikolayevoblenergo "setzt" ungesetzlich vom Verbrauchergeld" herunter"


In "Nikolayevoblenergo" Schmiedendokumenten, dass es vorhat, die Summen von Strafen
zu vergrößern

Die Frage der Privatisierung ist auch "Nikolayevoblenergo", Gespräche wirklich, über die bereits genug lange Zeit gehen.

Aus der Ausgabe:viele Gesprächannäherung heute über die Zunahme von Zolltarifen für die elektrische Macht und das Bedürfnis nach der Zunahme wird durch diese Machtversorgung erklärt Kampagnen erhalten angeblich weniger Mittel. "Nikolayevoblenergo" berichtet immer, dass sich Arbeiten mit dem Gewinn und, wahrscheinlich, nicht richtig, während solcher für das Land schwieriger Periode, "um" Dutzende Millionen hryvnias zu verschwenden, Tausende Dosen von Kondensmilch und Auto kaufend, zu aufgeblähten Preisen heben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik