Abgeordnete wollen Quadrate

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 790 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(474)         
Name 61-

Auf XVII-ую Sitzung des Stadtrats von Nikolaev, der die Arbeit Morgen, 11-го September, die Frage der Errichtung von Grenzen 17-ти beginnen wird, die die Quadrate von Nikolaev geplant werden, um wegzunehmen: Name 68 - und Fallschirmjäger, "Kastanienbraun", "Europarat", "die Weiße Akazie", auf der Geroyev Stalingrad Avenue, "Olshantsev", "dem Soldaten", "Kaskade", auf der Mira Avenue, "Wächter", "Student", der Name von O.M.Gmyrev, Gedächtnis von Opfern des Hungersnotrassenmords in der Ukraine 1932-33, der Name von T.G. Shevchenko, "Ruhm", "Eisenbahn", ein Name 61 - guo Kommunar.

Bezüglich aller oben erwähnten Gegenstände wird es geplant, Erlaubnis der Produktion des Projektes des Landmanagements auf der Organisation und Errichtung von Grenzen von Territorien prirodno - vorbestellt, Naturschutz, Besserung, Erholungs- und der Historiker - kulturelle Ernennung zur Verfügung zu stellen.

Im Falle der positiven Lösung der Sitzung die Abteilung zhilishchno - werden Selbstverwaltungsdienstleistungen der Stadt (der Direktor - Vladimir Novozhilov, der Vizebürgermeister) verpflichtet sein, die koordinierten Projekte des Landmanagements und Beschlüsse der Staatslandgebrauchplanungsüberprüfung zum Management von Landmitteln vorzulegen. Und es wird notwendig sein, es in beschränkten Begriffen - bis 30-го November zu machen.

Zwei unveränderliche Kommissionen - bezüglich der Regulierung der Landbeziehungen (der Vorsitzende - Vadim Merikovs, des Abgeordneten von BYuT) und bezüglich der Architektur, des Aufbaus und des Schutzes des Historikers - eines kulturellen Erbes (der Vorsitzende - Anatoly Dyumin, der Abgeordnete von der Partei von Gebieten) werden Durchführung dieser Entscheidung kontrollieren. Und weil die Frage der Vereinigung dieser zwei Kommissionen für dieselbe Sitzung am wahrscheinlichsten vorgelegt wird, wird man sich mit einem Problem der Errichtung von Grenzen der Quadrate von Nikolaev, der gemeinsamen Kommission befassen.

Bezüglich einiger Quadrate (ein Name 61-го Communard, "Eisenbahn", "Ruhm", nennt der Name von T.G. Shevchenko, Gedächtnis von Opfern des Hungersnotrassenmords in der Ukraine 1932-33, O.M.Gmyreva), werden Unterkunft und Kommunaldienstleistungsabteilung Arbeiten an der Eliminierung von Grenzen des Quadrats auf dem Bezirk ausführen müssen und im Management der Landmittel-Entwicklerdokumentation auf der Durchführung dieses Verfahrens zur Verfügung zu stellen.

Es lohnt sich zu bemerken, dass Abgeordnete die Quadrat"Eisenbahn" auf dem Quadrat des Heiligen Nikolay umbenennen wollen. Solche Initiative wurde durch den Bruchteil der Partei von Gebieten

weggenommen
-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik