Die Mannschaft von Nikolaev von jungen Inspektoren des Verkehrs wurde in drei der besten in einem Fest in der Krim

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 843 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(505)         

Letzte Woche in "Artek" hat den XXXI vollukrainischen Kongress von jungen Inspektoren des Verkehrs (YuID) angefangen, der durch das Ministerium von Inneren Angelegenheiten GAI Abteilung der Ukraine zusammen mit dem Ministerium für Erziehung und Wissenschaft der Ukraine und dem Ministerium von Angelegenheiten einer Familie, Jugend und Sportarten organisiert ist. Auf dem Kongress gab es Mannschaften nicht nur von der Ukraine, sondern auch von Russland und Weißrussland. Durch bereits die entwickelte Tradition versammeln sich Yuidovtsa, die auf Kongressen in den Gebieten im September jedes Jahres gewonnen sind, in der Krim und nehmen an Konkurrenzen und Konkurrenzen teil, die unter der Richtung des Staatsverkehrsinspektorats gehalten werden. Junge Inspektoren gehen als der Zweck aktive Promotion von Verkehrsregulierungen und die Verhinderung von Übertretungen des Verkehrs durch Kinder unter.

Auf einer offenen Sitzung ist Yuidovtsev angekommen, um dem ersten Vizeleiter der Abteilung von GAI der General - der Major Igor Levchenko und der Leiter der Abteilung von GAI Abteilungspublic Relations Nina Hmelyovskaya zu gratulieren. Kindern zu gratulieren, dort ist auch der Teilnehmer des ersten Kongresses von YuID Nikolay Todorenko, heutzutage die "Hauptvereinigung von Fahrern" angekommen.

Der erste Platz auf einem Fest wurde von der ukrainischen Mannschaft von Vinnytsia gewonnen, der zweite Platz wurde unter sich von den Mannschaften von Nikolaev und Zaporozhye geteilt. Der dritte Platz wurde von der Mannschaft von Kindern von Krasnoperekopsk gewonnen (SIND die Krim).

Sterne der ukrainischen Plattform haben eine Rede auf dem Fest gemacht, das vor Teilnehmern schließt. Auf der Konzertbeendigung wurde ein Baby durch das festliche Feuerwerk erwartet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik