Die Plenarsitzung von 27 Sitzungen des Staatsrates hat mit der Bürgermeisterdankbarkeit

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1087 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(652)         

Heute am 18. September passiert der zweiten Plenarsitzung 27-й Sitzungen des Stadtrats von Nikolaev.

In einem Saal wurden 70 Abgeordnete des Stadtrats eingeschrieben.

Am Anfang der Sitzung hat sich der Bürgermeister Vladimir Chaika bedankt und hat Diplome den Leuten übergeben, die aktiven Teil in der Organisation des Feierns des Stadttages nehmen. Also, Diplome des Bürgermeisters wurden vom Direktor des ukrainischen Dramatheaters und der musikalischen Komödie Nikolay Berson, der Direktor der Grünen Wirtschaft agrofirm Victor Burov, der Generaldirektor des Werks von Yantar Sergey Gavrilenko, der Leiter der Abteilung des Handels des Exekutivausschusses der Stadt erhalten, die von Abgeordneten von Leuten Yury Pererodov, dem Direktor des städtischen "Unternehmens-ELU von Autobahnen" Valery Polozhenko, der Eigentümer einer Pizzeria "Dykanka" Olga Prudnikova, der Leiter des Jugendtheaters "STUK" Artem Svistun, usw. <8 Jahre alt> sowjetisch ist

Nach der Übergabe von Diplomen hat der Eigentümer einer Pizzeria "Dykanka" Abgeordnete genötigt, für Änderungen in der Entscheidung über die Stadtverbesserung zu stimmen. "Wenn Sie Änderungen akzeptieren, wird es uns helfen, besser zu arbeiten. Dann in unserer Stadt wird der Urlaub jeden Tag sein! ", - hat sie erklärt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik