Die Abgeordneten des Stadtrats, die sich von der architektonischen Kommission "entfernt" haben, wurden bereits definiert, wo sie

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 817 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(490)         

Heute am 18. September passiert die zweite Plenarsitzung, die sich 27 - oh Sitzungen des Stadtrats von Nikolaev trifft.

Wir werden daran erinnern, dass am 11. September auf der ersten Plenarsitzung 27 - oh Sitzungen des Stadtrats von Nikolaev durch Abgeordnete die Entscheidung über die Vereinigung von zwei unveränderlichen Kommissionen - "Architektonisch" und "Land" getroffen wurde. Ist ungelöst, darin geblieben, welche Kommissionen zwei Abgeordnete - Anatoly Dyumin (Partei von Gebieten) und Evgenia Bondarenko (der Block von Natalia Vitrenko "Nationale Opposition") arbeiten wird. Heute auf der zweiten Plenarsitzung der Sekretär des Stadtrats hat Vladimir Korenyugin die Behauptung von Evgenia Bondarenko mit einer Bitte gelesen, es in die Struktur der unveränderlichen Vizekommission auf Fragen der Wirtschaftspolitik, der Planung, des Budgets und der Finanz einzuschließen.

Der ex-Vorsitzende der liquidierten "architektonischen" Kommission hat Anatoly Dyumin "N Nachrichten" dem Korrespondenten gesagt, der in der Kommission für den Augenblick nicht entschieden hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik