In Nikolaev mit dem offiziellen Besuch gibt es einen Botschafter Polens

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 881 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(528)         

Am 3. Oktober in Nikolaev mit dem offiziellen Besuch gibt es den Bevollmächtigten Botschafter der Republik Polen in der Ukraine Jacek Klyuchkovski. Der g - N der Botschafter hat den Bürgermeister Vladimir Chaika getroffen, und hat noch vor, Studenten von NGGU des Artikels zu treffen. Gräber und am Behälterabstieg am Werk von 61 Communards teilzunehmen.

Jacek Klyuchkovski hat die Karriere als der Journalist begonnen, weiß die ukrainischen, russischen und englischen Sprachen. Deshalb als Antwort auf die kurze Abweichung des Bürgermeisters zum modernen Leben von Nikolaev habe ich über die Entwicklung der Beziehung der Ukraine und Polens etwas erzählt.

Für heute Polen ist der größte Handelspartner der Ukraine unter den Ländern Mittel- und Osteuropas und der Rolle Polens, wie Partner unserer Landzunahmen kürzlich tauschen. Obwohl, während Polen offensichtlich als der Kapitalanleger zurückbleibt (zum Beispiel 2007 haben direkte Investitionen in der Wirtschaft der Ukraine nur 2 % der Summe aller Auslandsinvestitionen Polens gemacht), im Territorium unseres Landes 1123 Unternehmensarbeit mit dem polnischen Kapital. Es ist notwendig zu hoffen, dass seit den nächsten Jahren - vor dem Ausführen "euro2012" - sich die Ukraine und Polen noch mehr nähern werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik