Yushchenko: Tymoshenko bleibt vor der Wahl des neuen Kabinetts von Ministern

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 771 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(462)         

Der Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko und Mitglieder der Regierung bleiben an den Positionen vor der Wahl der neuen Struktur des Kabinetts.

Der Präsident der Ukraine Victor Yushchenko hat es heute auf einer Presse - Konferenzen in Rom erklärt, berichtet RBC - die Ukraine.

"Es ist überzeugt, dass die Regierung bleibt. Es gibt kein Bedürfnis, jede Rechnungskontrolle der Exekutivmacht zu tun", - hat Yushchenko erzählt. Das Staatsoberhaupt hat besonders bemerkt, dass heute die Ukraine "gesammelt, in einem Regelsystem wirksam werden muss".

Wir werden daran erinnern, dass am 8. Oktober der Präsident Victor Yushchenko vorzeitig Mächte der Verkhovna Radas aufgehört hat und Schnellwahlen bis zum 7. Dezember ernannt hat.

So in BYuT denken, dass das Halten von parlamentarischen Schnellwahlen modifikationsfrei des Staatsbudgets und mehrerer Gesetze, der Abgeordnete der Leute Vladimir Pilipenko (Bruchteil des Blocks von Yuli Tmoshenko) erklärt unmöglich ist.

"Heute kann Wahlprozess begonnen werden, aber Morgen wird er aus den objektiven Gründen anhalten", - hat er zu Interfax — Agentur von Ukraine am Donnerstag erklärt.

Der Abgeordnete hat betont, dass die Modifizierung des Staatsbudgets über die Finanzierung von Wahlen, und auch in Gesetzen, insbesondere über die Staatsregistrierung, nur in der Verkhovna Rada möglich ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik