In Nikolaev hat die Badmintonmeisterschaft der Stadt passiert. Sieger werden um eine Tasse der Ukraine

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 967 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(580)         

Am 11-12 Oktober in fizkulturno - ein sich verbessernder Komplex (auf dem Alluvium) habe ich die Badmintonmeisterschaft der Stadt von Nikolaev passiert. Nikolaev Regionalselbstverwaltungs-детско - die jüngere Schule hat fünf Mannschaften ausgestellt, die von der Universität von Odessa von Mechnikov auf Konkurrenzen akzeptiert wurden.

Die Struktur ganzen Trainers war nicht falsch, solche Zahl von Athleten ausgestellt. Alle Preise wurden von Schülern von NOC KDYUSSH genommen. Der erste Platz und die Reihe von Meistern der Stadt an der Mannschaft "NOC RUSAL KDYUSSH" in der Struktur: Tayana Potapenko, Victoria Gushcha, Artur Dzhupina, Michail Vorona. Silber wurde durch die NOC Durchbrucharbeit KDYUSSH Mannschaft in der Struktur gewonnen: Darya Ishevskaya, Ekaterina Kichigina, Vladislav Ivanov, Artem Sizonenko. Bronze an den Sternen des Alluviums von NOC KDYUSSH Mannschaft in der Struktur: Ksenia Ryzhova, Elizabeth Kukharenko, Sergey Makarov, Rostislav Ponomarenko.

Meister werden jetzt das Gebiet von Nikolaev auf dem Pokal der Ukraine vertreten, die in Kiew gehen wird.

Gemäß dem Badmintontrainer Alexander Kunin bedanken sich die Struktur und Athleten ganzen Trainers beim Präsidenten der Regionalföderation der Badminton Georgy Romanovsky und der Vorsitzende von FSO" die Ukraine" Roman Timchenko für die Unterstützung und verschiedene Teilnahme im Leben und Sportkarriere von Kindern.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik