Bei der Öffnung eines neuen Fußballfeldes für den Bürgermeister Vladimir Chaika dort ist der Moment der Wahrheit

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 904 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(542)         

Heute, am 18. Oktober, am Stadtkernstadion ist gegangen die feierliche Öffnung eines neuen Fußballfeldes hat 100 - dem Sommerjahrestag des Fußballs von Nikolaev gewidmet. Das Fußballfeld, 22 M durch 42 M in der Größe mit den Holländern, die 6-го Generationen bedecken, wurde auf Kosten der Mittel des Exekutivausschusses von Nikolaev der Stadt gebaut, die der Abgeordneten von Leuten und Föderation des Fußballs der Ukraine sowjetisch ist.

Bei einer feierlichen Öffnung eines Fußballfeldes gab es den Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika, den Vorsitzenden des Nikolaevs Regionalstaatsregierung Alexey Garkusha, der Vizepräsident eines Regionalrats Vitaly Travyanko und der verantwortliche Vizedirektor der Föderation des Fußballs der Ukraine Vasily Zabroda, der allen zum so bedeutenden Datum gratuliert hat.

"Ich denke, dass in diesem Moment, die gewöhnlich den Wahrheitsmoment nennen, heute, - Vladimir Chaika in der erklärten Leistung gekommen ist. - in der Geschichte des Fußballs von Nikolaev gab es auch Take-Off, dort fielen auch, aber wir alle wissen, dass hinter unserem Fußball es Anhänger gibt, gibt es Patrioten, es gibt wahre Fachleuten. Aus diesem Grund wird der Fußball von Nikolaev leben! ".

Der Gouverneur von Nikolaev hat bemerkt, dass heute - bedeutendes Datum des Summierens und ein Fußballfeld ein würdiges Geschenk sind.

Vasily Zabroda hat der ganzen Gegenwart im Auftrag des Präsidenten der Föderation des Fußballs der Ukraine Grigory Surkis gratuliert und hat sich bei nikolayevets für ihren Beitrag zur Entwicklung des ukrainischen Fußballs bedankt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik