In BYuT erklären, weil am 14. Dezember Wahlen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 715 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(429)         

Wahlen werden am 14. Dezember nicht stattfinden. Solche Erklärung wurde im Interview "Zur deutschen Welle" vom Vizekopf des Bruchteils von BYuT im Parlament Andrey Portnov abgegeben.

Portnov hat erklärt, dass Bruchteil von BYuT eindeutig mit der Präsidentenentscheidung nicht übereinstimmt: "Wir betrachten die Mannschaftshandlungen des Präsidenten als solchen, der auf der nachfolgenden Wirtschaftszerstörung der Ukraine geleitet wird. Wir werden alle möglichen gesetzlichen Maßnahmen ergreifen, die dieser Wahlprozess nicht begonnen hat und auf dem Dezember 14 Zoll.

Gemäß Portnov sind es genug Gelegenheiten seiner politischen Kraft zu blockieren, wie er, "dieser antigrundgesetzliche Prozess" durch die Bitte von Präsidentenentscheidungen in Behältern gesagt hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik