Sergey Ryzhkov verspricht, Finanzprobleme des NUKA

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1240 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(746)         

Das Ministerium der Wissenschaft und Ausbildung der Ukraine ernannt am 21. Oktober der Rektor der Nationalen Universität des Schiffsbaus von A.S.Makarov Sergey Ryzhkov. Der neue Rektor plant, die moderne Bildungseinrichtung zu machen, die allen europäischen Anforderungen von NUKA entspricht, und eine finanzielle Lage in der Universität zu verbessern.

Innerhalb eines Monats wird der Plan der Handlung des Managements der Hochschulbildungseinrichtung, in der die Momente durch die Verbesserung und Stabilisierung einer finanziellen Lage der Universität bestimmt werden, entwickelt, der Prozess der Verwirklichung eines Wahlprogramms von Sergey Ryzhkov wird eingeschrieben.

"Finanzprobleme sind aus entstanden - dass das Gehalt von Lehrern auf Kosten der Mittel des Staatsbudgets jedes Viertel, und an uns erhoben wird, ist der beträchtliche Teil von Lehrern auf Details, die von der bezahlten Ausbildung ankommen. Die Summe der Zahlung wird am Anfang des Unterzeichnens des Vertrags, darin befestigt die Indexierung auf der Gehaltserhöhung wird nicht zur Verfügung gestellt. Es hat sich erwiesen, so dass das Wachstum eines Gehaltes Existenz des Geldes in der Universität überschritten hat. Deshalb ist die vernünftige Wirtschaft der Mittel notwendig, es ist notwendig, wo zu schauen, welche Sachen des Verbrauchs gereinigt werden können. Aber in der Zukunft werden wir arbeiten, über den wir alle Zusatzkosten für Lehrer und Angestellte hatten", - hat Sergey Ryzhkov erklärt.

Auch eines der Hauptziele für den kürzlich gewählten Rektor ist Entwicklung der Universität des europäischen Typs. In den Plänen von Sergey Ryzhkov ist Einordnung äußerlich und ein Hochschulbildungseinrichtungsinterieur, Verbesserung der Qualität der Ausbildung von Fachmännern zum Niveau der internationalen Normen und Voraussetzungen.

Die internationale Zusammenarbeit, in der besonderen Beweglichkeit von Studenten, ihre Gelegenheit jederzeit, um zu gehen, um in anderer Hochschulbildungseinrichtung auf der ähnlichen Spezialisierung zu studieren, ist Vorrang auch. Für diesen Zweck plant der Rektor von NUKA, breite Verbindungen mit verschiedenen Universitäten Europas, den Ländern des Nahen Ostens, Asiens und Afrikas aufzunehmen.

Der Kampf gegen die Bestechung in der Hochschulbildungseinrichtung wird auch nicht ignoriert.Also, Sergey Ryzhkov plant, "die heiße Telefonverbindung" zu schaffen, die Studenten Gelegenheit hatten, auf den Tatsachen der Bestechung, des Drucks und der Erpressung in ihrer Adresse zu informieren. Auch die Einführung des Pflichtausführens unabhängiger Rechnungskontrolle finanziell - Wirtschaftstätigkeit von NUKA wird geplant.

Jetzt in NUK von Makarov ungefähr zwölftausend Studenten von ihnen werden 6300 Menschen - auf einer Tagesform, 5700 - auf der Ähnlichkeit und den entfernten Formen der Ausbildung erzogen.

Sergey Sergeyevich Ryzhkov - д - р техн. Wissenschaften, Professor, Akademiemitglied der Akademie von Wissenschaften der höheren Schule der Ukraine (1994), Akademien von Wissenschaften des Schiffsbaus der Ukraine (1996), Internationalen Akademie von Seewissenschaften, Technologien und Neuerungen (2000). Der Direktor Wissenschaftlich - Forschungsinstitut von Umweltproblemen und dem Energiesparen, dem Kopf der Abteilung der Ökologie von NUK von Makarov.

Abgeordneter des Nikolaevs Regionalrat, Kopf der unveränderlichen Kommission von Umweltproblemen und Umweltschutz.

Ich habe das Schiffsbauinstitut von Nikolaev 1981 absolviert. 1985 habe ich Kandidaten, und 1993 die Thesen des Arztes geschützt. Der Autor mehr als 240 wissenschaftliche Arbeiten und 20 Erfindungen, einschließlich mehr als 80 - an der internationalen Ebene.

Master von Sportarten in der Badminton.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik