Die ukrainischen Metallurgen werden angepasst, um Produktionen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 774 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(464)         

Die Mehrheit der metallurgischen Unternehmen der Ukraine im November des aktuellen Jahres hat vor, Stahlverhüttung im Vergleich mit dem letzten Monat zu vergrößern, außer Mariupol metallurgischer Komplex (MMK) von Ilyich, "Zaporozhstal" und Dneprovsky metallurgischer Komplex dessen. Dzerzhinsky.

Solche Daten enthalten in Materialien zu "einem runden Tisch" am Premierminister - der Minister der Ukraine der Überwindung der Krisenphänomene im metallurgischen und den verbündeten Industrien, in Kiew am Montag gehend.

Gemäß dem Dokument im November haben die Hauptstahlgesellschaften der Ukraine vor, 1,9 Millionen Tonnen Stahl zu machen, während im letzten Monat die Produktion 1,861 Millionen Tonnen gemacht hat. Zur gleichen Zeit in der Abnahme im Dezember in Volumina der Verhüttung von Stahl zu 1,6 Millionen Tonnen wird geplant.

So im November auf Metallarbeiten von Makeevsky (MMZ) wird Produktion von zehntausend Tonnen (im Oktober) zu dreizehntausend Tonnen, im Dezember - zu fünfzigtausend Tonnen zunehmen, auf Enakiyevsky MZ (EMZ) solche Hinweise werden erwartet: 180/233/160 Tausend Tonnen beziehungsweise, auf "Azovstal" - 412/448/300 Tausend Tonnen, Donetsk MZ (DMZ) - 34/31/25 Tausend Tonnen, MMK von Ilyich - 214/130/150 Tausend Tonnen, Alchevsk metallurgischer Komplex (AMK) - 141/106/140 Tausend Tonnen, "ArcelorMittal Krivoi Rog" - 281/402/200 Tausend Tonnen, DMK dessen. Dzerzhinsky - 140/101/110 Tausend Tonnen, "Zaporozhstal" - 218/170/180 Tausend Tonnen und DMZ dessen. Petrovsky - 58/61/35 Tausend Tonnen.

Zur gleichen Zeit werden Gusseisenproduktionen im November behalten oder werden die Mehrheit von Stahlgesellschaften vergrößern, außer MMK von Ilyich, AMK, "Zaporozhstal" und DMK dessen. Dzerzhinsky. Auf MMZ, insbesondere wird Produktion im Oktober/November/Dezember am Niveau des 24/26/50 Tausends Tonnen, auf EMZ - 168/203/150 Tausend Tonnen beziehungsweise, auf "Azovstal" - 361/374/250 Tausend Tonnen, DMZ - 26/-/30 Tausend Tonnen, MMK von Ilyich - 203/120/120 Tausend Tonnen, AMK - 133/90/120 Tausend Tonnen, "ArcelorMittal Krivoi Rog" - 258/367/180 Tausend Tonnen, DMK dessen erwartet. Dzerzhinsky - 129/96/100 Tausend Tonnen, "Zaporozhstal" - 210/138/143 Tausend Tonnen und DMZ dessen. Petrovsky - 65/65/40 Tausend Tonnen.

So gemäß dem branchenübergreifenden Gleichgewicht der Ukraine wird das Bedürfnis nach Stahlgesellschaften für das Cola im November achthundertdreiunddreißigtausend Tonnen, im Dezember - siebenhunderteinundzwanzigtausend Tonnen machen.

Weil es, in der 2008-Produktion von 10 Monaten der bereiten Miete und des Stahls in der Ukraine berichtet wurde, die durch 6 % - zu 28,123 Millionen Tonnen und 33,479 Millionen Tonnen, Gusseisen - für 5 % zu 28,037 Millionen Tonnen vermindert ist. 2007 der Stahlgesellschaft der vergrößerten Produktion der Ukraine der bereiten Miete durch 5 % - zu 36,168 Millionen Tonnen, ist - für 5 %, zu 42,830 Millionen Tonnen, Gusseisen - für 8 % zu 35,647 Millionen Tonnen geworden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik